Leichtbauhallen

Gleich vier Hallen-Lösungen

realisierte Plana-Innova im Duisburger Hafen. Dabei handelt es sich um Leichtbauhallen mit stählernem Tragwerk, die in die Umschlaglogistik der Reederei-Gruppe Haniel eingebunden sind. Eine vierschiffige, 95 Meter lange Halle mit Dachluke wurde bereits 1999 errichtet. Eine weitere wurde im Rahmen von Umbaumaßnahmen Anfang dieses Jahres umgesetzt. Und zwei neue Lagerhallen – eine zweischiffige und eine dreischiffige – entstanden vor einigen Monaten auf 14.000 Quadratmetern. Die Hallen sind ungedämmt und dienen dem Umschlag hochwertiger Schüttgüter.

Besondere Ansprüche wurde an die neue dreischiffige Stahlhalle gestellt. Sie liegt parallel zum Hafenbecken und zu den Schienen des Verladekrans. Ihre Dach- und Wandverkleidung besteht aus Stahltrapezblechen; in ihrem Dach befinden sich 48 elektrisch gesteuerte Rauch- und Wärme-Abzugsanlagen (RWA). Als Tageslichtspender fungieren breite Lichtbänder.

Um das Löschen von Schiffsladungen durch den Hafenkran zu vereinfachen, wurde im Dach eine 25 Quadratmeter große Luke integriert. Zusätzlich erhielt die dem Hafenbecken zugewandte Front ein zweiflügeliges Schiebetor auf Höhe der Dachluke. So ist es dem Kranführer möglich, die Entleerung des Greifers auch ohne zeitraubendes Jonglieren über der Dachluke vorzunehmen. Die Schüttgüter gelangen durch die Öffnungen auf ein Transportband, von wo aus sie direkt auf die wartenden Lkw befördert oder aber zur Zwischenlagerung abgelegt werden Dachlukenschlitten und Schiebetorflügel werden elektrisch betrieben und elektronisch gesteuert.

Anzeige

Das Beispiel zeigt einmal mehr: Leichtbauhallen aus Stahl lassen sich mit geringem Aufwand an die Anforderungen vor Ort anpassen. Große Rahmenabstände und Spannweiten erlauben die flexible Raumnutzung, An- oder Umbauten lassen sich recht einfach realisieren. Dabei übernimmt Plana-Innova nicht nur Planung und Montage, sondern leistet das volle Programm. Vom Einreichen der Bauanträge über den Innenausbau bis hin zur Umsetzung von Sicherheitskonzepten (Zugangskontrollen etc.).ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager- und Produktionshallen

Bereit zum Abheben

Kein Investor will viel tiefer in die Tasche greifen als nötig. Das gilt insbesondere bei unbedingt nötigen Baumaßnahmen. Wenn zusätzlicher Raum für Logistik oder Produktion gefragt ist, bieten daher Systemhallen aus Stahl geldwerte Vorteile.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige