Feinsprüh-Sprinkler

Mit weniger Wasser löschen

Eine neue Feinsprüh-Sprinkleranlage von Minimax vereint die Vorteile von Hochdruck-Feinsprühlöschsystemen mit jenen klassischer Sprinkleranlagen. Das heißt: Extrem niedriger Wasserbedarf dank feinster Verneblung bei gleichzeitig geringem Platzbedarf und niedrigen Installations- und Unterhaltkosten.

Das System arbeitet wie gewöhnliche Sprinkleranlagen im Niederdruckbereich, löscht aber laut Hersteller dank feinster Verneblung fast so effektiv wie kostspielige Hochdrucklöschanlagen mit ihren verstopfungsanfälligen Düsen. Es eignet sich für den Gebäudeschutz in Büro- und Verwaltungsgebäuden oder Tiefgaragen und insbesondere für Bauten, in denen Löschwasserschäden vermieden werden müssen. Auch bei Platzmangel oder wenn der direkte Anschluss einer klassischen Sprinkleranlage an das Trinkwassernetz nicht möglich ist, empfiehlt sich das neue System.

Durch das feine Tropfenspektrum vervielfacht sich die Gesamtoberfläche des Löschwassers. Das sorgt für einen sehr effektiven Kühleffekt und einen lokalen Stickeffekt. Da das System mit bis zu 85 Prozent weniger Wasser als klassische Sprinkleranlagen auskommt, können die Wasserbevorratung und die Aggregate in der Anlagenzentrale im allgemeinen wesentlich kompakter ausgeführt werden als bisher. Das ist also auch eine Platz und Kosten sparende Lösung für die Nachrüstung von Altbauten.

Weil die als Econaqua bezeichneten Sprinkler deutlich größere Austrittsquerschnitte aufweisen als vergleichbare Hochdruck-Sprinkler, kann ein Verstopfen durch Verschmutzungen praktisch ausgeschlossen werden – sagt der Hersteller. Das reduziert den Instandhaltungsaufwand. Doch trotz größerer Düsenöffnungen gilt: Da das neue System mit deutlich weniger Druck operiert, kommt es mit fast genauso wenig Löschwasser aus wie ein 100-bar Hochdrucklöschsystem. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Undercover-Sprinkler

Undercover-Sprinkler

Viele Architekten lieben versteckte Lösungen der Gebäudetechnik. Während Leitungen, Klimatechnik und Heizung längst unter Decken, Böden und Wandverkleidungen verschwinden, zeigen Sprinkler bisher unübersehbar Präsenz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige