Dunkelstrahler

Eine höhere Energieausbeute

erreichen lässt sich wohl mit der Dunkelstrahler-Hallenheizung mit zusätzlicher Brennwertnutzung von Hersteller Vacurant.

Durch diese vielversprechende Weiterentwicklung der seit vielen Jahrzehnten in der Industrie bewährten Strahlungsheizung sollen sich die anfallenden Investitions-Mehrkosten – sie liegen in einem Bereich von etwa 20 Prozent – binnen drei bis vier Jahren amortisieren, so der bekannte Hersteller.

Der Brennwerteffekt wird eigentlich mit Hilfe eines recht einfachen technischen Tricks erreicht. Und der geht so: Die Verlängerung der Abgas-Sammelleitung lässt den Wassergehalt des Abgases kondensieren. Dadurch werden – entsprechend der Länge dieser Sammelleitung – bis zu 11 Prozent mehr Nutzwärme gewonnen. Ein Abgas-Wärmetauscher entfällt. Das Kondensat fließt in die Entwässerung; eine Neutralisation ist bis zu einer Heizleistung von 200 Kilowatt in der Regel nicht erforderlich. Und um es vorweg zu nehmen: Das neue System von Vacurant entspricht ferner dem EEWärmeG.
Gewöhnliche Dunkelstrahler, wie sie in der Industrie tausendfach im Einsatz sind, haben einen feuerungstechnischen Wirkungsgrad von etwa 91 bis 93 Prozent. Dagegen lässt sich mit dem Brennwertprinzip aus Bad Lippspring durch die Gewinnung der Kondensationswärme ein Wirkungsgrad bis zu 105 Prozent erzielen (immer bezogen auf den unteren Heizwert). Laut Anbieter kann diese neue Technik auch für die Sanierung älterer Industrie- und Gewerbehallen oder Werkstätten eine durchaus wirtschaftliche Investition sein. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heizungssanierung

Für die Sanierung

Wer Energie (und Geld) sparen will, kommt um eine Heizungssanierung meist nicht herum: Bis zu 85 Prozent des gesamten Energieverbrauchs gehen auf das Konto der Heizung und Warmwasserbereitung – erst Recht, wenn die vorhandene Anlage nicht dem...

mehr...

Adsorptionstrockner

Alles in trockenen Tüchern?

Feuchtigkeit ist der größte Feind der 432 Gewebefilterschläuche im Wirbelschicht-Ofen der Firma Remondis Production. Er wird zum Kalzinieren von Gips eingesetzt, einem äußerst hydrophilen Material. Um die störende Verbindung von Wasser und...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Wärmetauscher

Wärmetausch in kalten Umgebungen

beugt vor: Bei Mann und Frau dem Schnupfen, bei Unternehmen den Energiekosten. Das weiß Marcel Varges, Verkaufsleiter der Novoplast Schlauchtechnik: „Gerade in der jetzigen Zeit konzentriert sich der Markt stark auf das Thema Kostenersparnis...

mehr...
Anzeige

Mikrowellen-Kammerofen

Ein echter Spezialist

für Industrie- und Laboröfen ist Hersteller Linn High Therm. Zu seinen neusten Produkten gehört ein Mikrowellen-Kammerofen für Aufgaben in Forschung und Entwicklung. Mit einem Nutzkammer-Volumen von 2,4 Litern in den Abmessungen 135 x 135 x 135 mm...

mehr...

Messe-Trio

Ein effizienter Messe-Drilling

präsentiert sich vom 27. bis 29. April 2010 in Karlsruhe: Das Trio aus WTT-Expo, AGFW Wärmetechnik und Enkon dezentral zeigt Technologien und Dienstleistungen aus dem Wärme- und Kältesektor. Rund 300 Aussteller aus 14 Ländern haben sich bereits zu...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Hybrid-Hallenheizung

Schwer im Kommen

sind allerorten Energie sparende Hybridlösungen. Auch die neuste und überaus wirtschaftlich arbeitende Hallenheizung von Kübler trägt den Produktnamen Hybrid. Dabei wird die Infrarotheizungstechnik mit der konventionellen hydraulischen...

mehr...

Induktions-Anwärmgeräte

Nie mehr heiß und fettig

Die unsachgemäße Aufwärmung von Lagern ist häufig die Ursache von Lagerschäden und sollte daher vermieden werden. Die Lösung ist einfach wie genial: Anwärmen durch Induktion. Der Schweizer Hersteller Simatec bietet mit seinen Induktions-...

mehr...

Heizelemente

Von Hatzenbühl nach Amerika

liefert Eichenauer nun seine Heizelemente. Denn neben BSH Bosch und Siemens Hausgeräte sowie Candy Hoover setzt jetzt auch ein großer US-Hersteller von Elektrohaushaltsgeräten auf die Heizelemente des deutschen Herstellers.

mehr...