Aufsitz-Kehrmaschine

Fahrspaß beim Reinemachen

Eine neue Aufsitz-Kehrmaschine in zwei Ausführungen hat das Unternehmen Wilms herausgebracht. Die KS 1300 mit einem Viertakt-Honda-Motor für bleifreies Benzin oder Typ KS 1300 E für Batteriebetrieb. Die Besonderheit an diesen neuen Modellen besteht darin, daß sie kein Lenkrad sondern einen Lenker, ähnlich wie beim Motorroller haben. Dadurch ist die Bedienung viel einfacher und bequemer, besonders bei Lenkbewegungen im engen Raum.

Die Bedienungselemente sind vor, bzw. neben dem Fahrersitz übersichtlich nach ergonomischen Gesichtspunkten angebracht. Mit nur einem Fahrpedal wird vor- und rückwärts gefahren. Der Antrieb erfolgt über ein Differential auf die Hinterräder. Wenn es steil wird, zum Beispiel in Parkhäusern mit schrägen Rampen, ermöglichen 20 Prozent Steigungsfähigkeit auch einen reibungslosen Betrieb. Der Viertakt-Benzinmotor ist mit einem elektrischen Anlasser ausgerüstet.

Beide Modelle kehren mit dem Überkopfsystem, um eine volle Ausnutzung des Schmutzbehälters zu ermöglichen. Sie haben selbsteinstellende Zentralbürsten, zwei Seitenbesen, Grobschmutzklappen und sind mit elektrischen Filterrüttler, Beleuchtung und Hupe ausgerüstet. Eine Saugabschaltung ermöglicht die Kehrgutaufnahme auch auf nassen Teilflächen.
Der Kehrgutbehälter ist mit einer Lift- und Kippvorrichtung ausgerüstet, die es ermöglicht, das Kehrgut direkt in Kunststoff-Müllsäcke anzufüllen. Sicherheitsvorrichtungen wie Fuß- und Feststellbremse und Fahrersitzkontaktschalter sind selbstverständlich.

Anzeige

Und nun ein paar Daten: Kehrbreite mit zwei Seitenbesen beträgt 1200 Millimeter. Mit ihren vier Rundfiltern besitzt die Kehrmaschine insgesamt 4,0 Quadratmeter Filterfläche. Ihr Schmutzbehälter hat ein Fassungsvolumen von 55 Liter. Die Abmessungen sind 1500 x 1100 x 1200 Millimeter (LxBxH). Ihr Gewicht beträgt 289 Kilogramm, als E-Ausführung inkl. Batterie 305 Kilogramm. Die praktische Kehrleistung beläuft sich 5.000 m²/h. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Aufsitzkehrmaschine

Enge Gänge bequem reinigen

Hako bietet mit dem neuen Scrubmaster B75 R eine kompakte Aufsitzmaschine, die besonders für die Reinigung in beengten Gängen geeignet ist. Ihre Spurbreite beträgt 76 cm, mit dem extrakurzen Saugfuß sind so Durchfahrtsbreiten von unter 80 cm kein...

mehr...

Aufsitz-Kehrmaschine

Präzision verlangt Sauberkeit

Wo Anlagenkomponenten von hoher Präzision entstehen, sind saubere Hallenböden unverzichtbar. Gute Reinigungsergebnisse erzielt dabei der regelmäßige Einsatz wartungsfreundlicher Aufsitz-Kehrsauger, die den Schmutz nahezu staubfrei aufnehmen.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Infrarot Punktheizung

Gegen den Frost

Auf winterlichen Baustellen ist eine Punktbeheizung oft unverzichtbar, weil sonst vielfach ganze Gebäude aus Kostengründen oder aber, weil sie teilweise noch nicht verschlossen sind, gar nicht beheizt werden könnten.

mehr...
Anzeige

Gasheizer

Mobile Wärme

In jedem Winter gibt es Fälle, bei denen ein plötzlicher Kälteeinbruch zu Problemen führt. Dann heißt es ganz schnell Wärme zu schaffen, ohne langwierige Installation. Das bedeutet in der Praxis: Es müssen Heizgeräte ohne Kaminabzug zum Einsatz...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...