Abhängesystem für Schrägen

Schräg abgehängt

erfüllt manche Gipsplattendecke auch dekorative oder akustische Funktionen. Ergänzend zu seinen Weitspann-Trägersystem bietet Richter deshalb eine spezielle Abhängelösung für schräge Deckenverläufe. Das Basissystem besteht aus profilierten I-Profilen. Die Verschraubung der Gipsplatten erfolgt dann an Standard-CD-Profilen, die mit den ,,Schrägabhängern" an der Unterkonstruktion eingeclipst werden. Ein stufenlos drehbarer Schrägverbinder ermöglicht Winkel zwischen 90 und 270 Grad. Bei besonderen Anforderungen an die Akustik lässt sich ein besonderer Schwingungsabhänger verwenden. Je nach Größe und Last der Gipsplatten stehen verschiedene Varianten zur Wahl. Eine montagefreundliche Systemlösung!ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige