Generatoranschlusskasten

Schützt Wechselrichter

Im Zuge der Entwicklung zunehmend leistungsfähigerer Wechselrichter hat Leutron eine neue Generation von Generatoranschlusskästen im Portfolio, die den Anschluss von Photovoltaikanlagen der neuesten Generation Rechnung trägt. Bei der Wahl der Überspannungsschutzgeräte ist jedoch einiges zu beachten: Wenn der Trennungsabstand zum vorhandenen äußeren Blitzschutz eingehalten werden kann oder bei Gebäuden ohne diesen, ist ein Überspannungsableiter Typ 2 zu wählen. Ist der Trennungsabstand der PV-Anlage zum äußeren Blitzschutz nicht einzuhalten, ist in jedem Fall ein Kombi-Ableiter Typ 1+ Typ 2 einzusetzen.

Die neuen Generatoranschlusskästen mit Überspannungsschutz ermöglichen eine sehr rationelle Installation durch das Zusammenführen mehrerer Stränge der Photovoltaikanlage an einem Punkt. Durch diese Installationsart wird der Aufwand für die Kabelverlegung auf ein Minimum reduziert und Projekte können flexibel, wirtschaftlich und sicher realisiert werden.

Alle Generatoranschlusskästen sind vorverdrahtet und damit anschlussfertig mit folgender Ausstattung: 2-fach Kabeldurchführung 2 x 6 Quadratmillimeter, Blindstopfen, Blindscheiben, Steckklemmen maximal 16 Quadratmillimeter sowie Kabeleinführungen von unten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Generatoranschlusskasten

Schützt Wechselrichter

Im Zuge der Entwicklung zunehmend leistungsfähigerer Wechselrichter hat Leutron eine neue Generation von Generatoranschlusskästen im Portfolio, die den Anschluss von Photovoltaikanlagen der neuesten Generation Rechnung trägt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wärmebildkamera

Wartung von Industrieanlagen

RS Components hat neue Wärmebildkameras von Fluke ins Lieferprogramm aufgenommen. Die kompakte PTi120 zielt auf Einsätze in der Fehlerbehebung und vorausschauende Instandhaltungsanwendungen im industriellen Umfeld ab.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Erstmals auf SPS

Digitale Services für die Instandhaltung

Schaeffler stellt erstmals auf der Fachmesse für Automatisierungstechnik SPS aus und präsentiert sowohl Lösungen für die Interpretation von Schwingungs- und Betriebsdaten aus bereits sensorisierten Anlagen als auch für die Analyse von Anlagen ohne...

mehr...