Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Wärme und Licht

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

IndustrietoreWärme und Licht

Wärmeisolierte Tore sparen Heizkosten und kommen oft dort zum Einsatz, wo Temperaturen konstant gehalten werden müssen, wie beispielsweise in Lagerhallen. Die wärmedämmenden, robusten Käuferle-Sektionaltore Typ ISO-S haben sich hier bewährt. Ihre thermisch getrennten Sektionen werden in Sandwichbauweise gefertigt. Sie bestehen aus feuerverzinktem und einbrennlackiertem Stahlblech, einer PUR-Hartschaumfüllung und sind standardmäßig in 40 mm, für besondere Anforderungen auch in 80 mm Stärke erhältlich.

sep
sep
sep
sep

„Mehr Licht“ heißt das Motto dagegen bei der Sektionaltorkonstruktion Alu-R des Unternehmens. Das Tor besteht aus stabilen Aluminiumprofilen mit Irosanglasfüllung, was für hohen Tageslichteinfall in das Gebäude sorgt. Die erforderliche Wärmedämmung wird durch Doppelverglasung gewährleistet.

Mit dem patentierten Konstruktionstyp Consero bietet der Hersteller eine platzsparende Variante, für Fälle, bei denen der Raum hinter dem Tor für Kranbahnen, Hebebühnen, Hochregallager oder Staplertransporte mit hohen Gütern benötigt wird. Dieses Tor erreicht seine geringe Einschubtiefe durch das nahezu senkrechte Abstapeln der einzelnen Sektionen hinter dem Sturz.

Anzeige

Alle Tore sind CE-gekennzeichnet; sie entsprechen somit den gültigen Richtlinien und aktuellen europäischen Normen. Serienmäßig ausgestattet mit einer speziellen Konstruktion zur Sicherung gegen unbefugtes Hochheben der Toranlage von außen bietet die Sektionaltore auch einen erhöhten Einbruchschutz. Für mehr Komfort bei der Handhabung kann zudem umfangreiches Zubehör an Antrieben, Steuerungen sowie Schlupf- und Nebentüren angeboten werden.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für unterschiedlichste Hallen-Anforderungen bietet Käuferle nicht nur in Bezug auf Konstruktionsart und Material, sondern auch durch viele optische Details und Farbgebung. Auch Sonderwünsche werden umgesetzt. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Torschleuse zur Isolierung eines Tiefkühltraktes im Lebensmittelager.

SchnelllauftoreEfaflex bei Bayerische Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas

In Roding-Neubäu hat das Unternehmen Bayerische Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas seine Produktions- und Lagerhallen durch einen modernen Tiefkühltrakt erweitert. Dazu gehören ein Hochregallager sowie moderne Produktionsanlagen.

…mehr
Efaflex Schnelllauf-Spiraltor

Schnelllauf-SpiraltorAttraktiver Einstieg

Das Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST Essential trägt preisbewusst orientierten Kunden Rechnung, die mit einer mittleren Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit von 0,5 m/s auskommen, weil die Öffnung beispielsweise nicht allzu oft frequentiert wird.

…mehr
Industrietore: Bessere Wärmedämmung

IndustrietoreBessere Wärmedämmung

Der Tor- und Türhersteller Hörmann optimiert sein Industrietorprogramm in Sachen Wärmedämmung und bietet nun Tore mit einer Torblattstärke von 67 mm und serienmäßiger thermischer Trennung. Damit erreichen die Tore eine bis zu 55% bessere Wärmedämmung und eignen sich somit besonders für den Einsatz in der Lebensmittel- und Kühllogistik.

…mehr
Urkunde vom Messechef: Efaflex begeht 15-jähriges Cemat-Jubiläum

Urkunde vom MessechefEfaflex begeht 15-jähriges Cemat-Jubiläum

Christopher Seysen nahm auf der diesjährigen Cemat eine ganz besondere Ehrung entgegen: Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe Hannover, überreichte dem Efaflex-Gesellschafter auf dem Messestand eine Urkunde und ein Präsent für 15 Jahre Teilnahme des Unternehmens an der Cemat.

…mehr
Schnelllauftore: Hochisolierend und schnell

SchnelllauftoreHochisolierend und schnell

Das Unternehmen MTU Aero Engines ist Deutschlands einziger unabhängiger Hersteller von Triebwerkskomponenten und weltweit eine feste Größe. Als das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Halle zur Fertigung von Hightech-Bauteilen der Blisk-Generation in Betrieb nahm, waren auch die Industrietore von Efaflex mit von der Partie.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung