Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Stark im Osten

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

Standort- und ImmobilienentwicklungStark im Osten

ist das Unternehmen TLG Immobilien, ein Spezialist rund um die Vermietung, Entwicklung und den Ankauf von Immobilien in den neuen Bundesländern. Durch Niederlassungen, Zweigstellen und Tochterunternehmen ist der in Berlin ansässige Konzern vor Ort am Markt und damit nahe an seinen Kunden, wie auch in der Region Leipzig. Seit 1995 hat man dort rund 64 Millionen Euro in die Standort- und Immobilienentwicklung investiert, davon entfallen alleine 21 Millionen Euro auf Projekte in der Stadt selbst.

sep
sep
sep
sep
Industriebau/Gebäudetechnik (BT): Stark im Osten

Das Unternehmen ist in der Region Leipzig Eigentümer von neun Gewerbeparks mit einer Gesamtfläche von rund 94 Hektar. Dazu gehört auch das Objekt „An der Berliner Brücke“ (siehe Bild) mit einer Nutzfläche von zehn Hektar. Die infrastrukturell optimal angebundenen Freiflächen sind laut TLG besonders interessant für mittelständische Unternehmen, die sich im Umfeld der großen Firmen wie Porsche, BMW und DHL ansiedeln möchten. Eine solche Standortentscheidung kann durch ein förderfähiges Bau- und Finanzierungspaket erleichtert werden.

Anzeige

TLG unterstützt den Zuzug von Unternehmen auch durch seine Verbindungen vor Ort zu Wirtschaftsförderung, Arbeitgeberverbänden, Kommune und Förderbanken. Außerdem strebt die Firma eine langfristige Partnerschaft mit ihren Kunden an, auch über die Vertragszeit hinaus. Dann kann die Immobilie erworben oder weiter gemietet werden. Sollte ein Kunde den Standort nach Ende der Vertragslaufzeit aufgeben, kümmert sich das Unternehmen um die weitere Vermarktung. Dadurch trägt das Immobilienunternehmen einen Teil des unternehmerischen Risikos mit.em

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Gebäudemanagementdienste

GebäudemanagementdiensteWelche Wartung ist wichtiger?

Honeywell stellt einen neuen Cloud-basierten Gebäudemanagementdienst zur Priorisierung von Wartungsarbeiten vor, damit diese den größtmöglichen Einfluss auf die Gesamtleistung eines Gebäudes haben.

…mehr
Fernüberwachung

Facility ManagementFernüberwachung von Gebäudetechnik

In einem neu eröffneten Operational Center überwacht und steuert Caverion Deutschland gebäudetechnische Anlagen aus der Ferne. Experten kontrollieren und optimieren in Echtzeit Leistung und Energieverbrauch.

…mehr
LED-Beleuchtung

LED-BeleuchtungLicht, das mitwächst

Das Lichtwerkzeug Supersystem II von Zumtobel besteht aus Einbau-Downlights und -strahlern in drei unterschiedlichen Baugrößen und zudem geringen Einbautiefen, mit Einbaustromschienen und entsprechendem Zubehör.

…mehr
Boden-Reinigungsgerät

Boden-ReinigungsgeräteWeg mit dem Dreck

Die In-Tech-Dreischeiben-Maschinen der Serie Hattrick kratzen, schälen oder bürs-ten jegliche Verschmutzungen mühelos und wirtschaftlich von Böden ab, ohne diese zu beschädigen. Auch unebene Böden oder solche mit Vertiefungen reinigen die Maschinen gründlich.

…mehr
Netzwerk-Tür-Controller

ZutrittskontrolleSicherheit für die Tür

Der Netzwerk-Tür-Controller Axis A1001 ist eine offene, nicht proprietäre und IP-gestützte Plattform für das Zutrittsmanagement, die sowohl den Anforderungen kleinerer Installationen als auch der komplexer Unternehmenssysteme entspricht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung