Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Ein neues Kalkulationstool

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

Langlebige LampenEin neues Kalkulationstool

zur Berechnung der betrieblichen Beleuchtungskosten hat der Leuchtmittel-Hersteller Aura Light auf seiner Webseite frei geschaltet. Mit diesem Kalkulator können Einsparungen hinsichtlich Wartung, Energie und CO2-Ausstoß durchgerechnet werden, die sich durch den Einsatz von der Long Life Beleuchtungs-Lösungen des Unternehmen erzielen lassen.

sep
sep
sep
sep

“Wir wollen die Vorteile unserer Produkte auf einfache Weise ersichtlich machen. Dank dieses Web-Kalkulators kann nun jeder die Einsparungen für sein Unternehmen und die verschiedenen Einsatzbereiche berechnen“, sagt Frank Veldhoven, General Manager Central Europe von Aura Light. Das Unternehmen aus Hamburg hat ein Long Life Konzept für Leuchtmittel mit einer mindestens dreifach verlängerten Lebensdauer im Vergleich zu Standardprodukten entwickelt.

Der Sparrechner ist eine Flash-Applikation mit bereits vordefinierten Standarddaten, die an individuelle Situationen angepasst werden können. Die Ergebnisse werden in einer Vergleichsansicht der genannten Lampen und Standard-Produkten verdeutlicht. Ein Beispiel: Ein Gebäude ist mit 1.000 Standardlampen ausgestattet. Indem die Standardlampen der Aura Eco Beleuchtungslösung gegenüber gestellt und hinsichtlich der Lebensdauer verglichen werden, kann eine Wechselkosten-Einsparung von 6.500.- Euro realisiert werden. Die Energieeinsparung über die Lebensdauer beträgt 33.600.- Euro und der CO2-Ausstoß wird deutlich vermindert. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Software: Bizerba optimiert Planungsprozesse

SoftwareBizerba optimiert Planungsprozesse

Das Technologieunternehmen Bizerba ist in einer anspruchsvollen Matrix-Organisation aufgestellt: Tochtergesellschaften in 23 Ländern, 30 Landesvertretungen, unterteilt in 8 Regionen. Das Vertriebnetz umspannt die ganze Welt. Um allen Anforderungen gerecht zu werden, bedurfte es einer flexiblen und durchgängigen Software-Lösung sowie eines Partners, der den Anforderungen gerecht wurde. SCOPE sprach mit Cornelia Schweizer, Area Managerin Global Sales Coordination, die das Projekt zur Optimierung des Planungsprozesses gemeinsam mit einem Consultant der Prevero AG betreute.…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsAura Light erhält Frost & Sullivan Award

"Diese Auszeichnung von Frost & Sullivan ist eine große Ehre für uns", erklärt Martin Malmros, Geschäftsführer und Konzernchef von Aura Light International AB. "Dadurch erhält unsere Konzentration auf Nachhaltigkeit weiteren Auftrieb und unseren Beleuchtungslösungen wird noch mehr positive Aufmerksamkeit geschenkt."

…mehr
News: Neuer Geschäftsführer bei Aura Light

NewsNeuer Geschäftsführer bei Aura Light

Seit Mitte Sepetember zeichnet Stefan Hackmann als neuer Geschäftsführer der Aura Light GmbH in Hamburg verantwortlich. Sein Vorgänger Frank Veldhoven, der diese Postion seit 2007 inne hatte, übernimmt eine neue als COO bei Aura Light International AB.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Boden-Reinigungsgerät

Boden-ReinigungsgeräteWeg mit dem Dreck

Die In-Tech-Dreischeiben-Maschinen der Serie Hattrick kratzen, schälen oder bürs-ten jegliche Verschmutzungen mühelos und wirtschaftlich von Böden ab, ohne diese zu beschädigen. Auch unebene Böden oder solche mit Vertiefungen reinigen die Maschinen gründlich.

…mehr
Netzwerk-Tür-Controller

ZutrittskontrolleSicherheit für die Tür

Der Netzwerk-Tür-Controller Axis A1001 ist eine offene, nicht proprietäre und IP-gestützte Plattform für das Zutrittsmanagement, die sowohl den Anforderungen kleinerer Installationen als auch der komplexer Unternehmenssysteme entspricht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung