Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Rotierende Drei- und Vierflügler

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

KarusselltürenRotierende Drei- und Vierflügler

Als kompakte Klimaschleuse haben Karusselltüren bereits eine lange Tradition. Ihr Einsatzspektrum wurde in jüngerer Zeit durch den Einbau technischer Finessen jedoch beträchtlich erweitert. Für Gebäude mit mittlerer Begehungsfrequenz bietet Dorma mit seinem KTV-Programm eine variantenreiche Palette an Türkonzepten an. Dabei kann der Anwender aus leichtgängigen, manuell zu betätigenden Türen über Ausführungen mit Servoantrieb bis zu vollautomatischen Karusselltüren auswählen. Alle Varianten sind in Türdurchmessern von 2.000 bis 3.800 Millimeter lieferbar.

sep
sep
sep
sep
Industriebau/Gebäudetechnik (BT): Rotierende Drei- und Vierflügler

Nicht nur optisch machen die drei- oder vierflügeligen Ausführungen eine gute Figur, sondern garantieren zudem eine optimale Klimatrennung. Die Drehkreuze mit ihren enganliegenden Dichtungen halten im Winter die erwärmte und im Sommer die gekühlte Innenraumluft im Gebäude. Störender Zugluft ist praktisch ausgeschlossen. Dies spart Heiz- und Klimatisierungskosten. Der in der Außenluft enthaltene Staub kann nicht eindringen und auch die Schallübertragung wird erheblich reduziert. Begrenzte Durchgangsbreiten, wie bei Bauarten anderer Hersteller anzutreffen, gehören der Vergangenheit an. Denn ein so genannter Bookfold-Mechanismus sorgt für eine breite und bequeme Passage selbst sperriger Lasten. Erreicht wird dies durch abklappen der Türflügel an der Mittelachse des Drehkreuzes. Gleichzeitig ergibt sich aus dieser Funktion auch die Eignung der Türkonstruktion für den Einsatz in Flucht und Rettungswegen.bu

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

News: Dorma: Zum fünften Mal einer der besten Arbeitgeber im Mittelstand

NewsDorma: Zum fünften Mal einer der besten Arbeitgeber im Mittelstand

Dorma zählt erneut zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das hat die aktuelle Untersuchung im Rahmen des bundesweiten, branchenübergreifenden Unternehmensvergleichs "Top Job" ergeben.

…mehr
Karusselltüren: Mit dem Stapler durch die Tür

KarusselltürenMit dem Stapler durch die Tür

zu fahren, gehört in der Industrie nicht gerade zur alltäglichen Routine. Da bestimmen eher Schnelllauftore das rasche Rein und Raus. Die neuen automatischen Großobjekt-Karusselltüren von Dorma – bislang vorwiegend in Verbrauchermärkten im Einsatz – könnte man sich aber durchaus auch im industriellen Umfeld vorstellen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Gebäudemanagementdienste

GebäudemanagementdiensteWelche Wartung ist wichtiger?

Honeywell stellt einen neuen Cloud-basierten Gebäudemanagementdienst zur Priorisierung von Wartungsarbeiten vor, damit diese den größtmöglichen Einfluss auf die Gesamtleistung eines Gebäudes haben.

…mehr
Fernüberwachung

Facility ManagementFernüberwachung von Gebäudetechnik

In einem neu eröffneten Operational Center überwacht und steuert Caverion Deutschland gebäudetechnische Anlagen aus der Ferne. Experten kontrollieren und optimieren in Echtzeit Leistung und Energieverbrauch.

…mehr
LED-Beleuchtung

LED-BeleuchtungLicht, das mitwächst

Das Lichtwerkzeug Supersystem II von Zumtobel besteht aus Einbau-Downlights und -strahlern in drei unterschiedlichen Baugrößen und zudem geringen Einbautiefen, mit Einbaustromschienen und entsprechendem Zubehör.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung