Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Prozessorgesteuert gebrannt

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

Infrarot-HeizungenProzessorgesteuert gebrannt

wird heute mit moderner Ofentechnik bei Hagemeister. Vor mehr als 100 Jahren begann die Geschichte des westfälischen Klinkerwerks, und immer noch haben die alten Rezepturen bestand. Fassaden- und Pflasterklinker, Verblendklinker, Klinkerfertigteile und individuell gefertigte Formklinker in über 300 Farbnuancen, unzähligen Formen und Formaten sind die Produkte, mit denen das Unternehmen sein weltweites Renommee geschaffen hat.

sep
sep
sep
sep
Infrarot-Heizungen: Prozessorgesteuert gebrannt

Als sich das Familienunternehmen für den Kauf eines neuen Heizsystems entschied, hatte man klare Vorstellungen, welche Kriterien es erfüllen sollte. „Die neue Heizung musste in unsere Philosophie passen. Das heißt, deutlich Ressourcen schonender sein als die bisherigen Geräte. Außerdem war für uns entscheidend, dass die Staubbelastung durch Luftverwirbelungen nicht zusätzlich im wahrsten Sinne des Wortes angeheizt wird“, sagt Norbert Hagemeister, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Die Entstehung von Feinstaub ist bei der Klinkerproduktion ein Standardthema, auch für die Heizgeräte selbst. Das neue System sollte ohne hohe Wartungskosten unempfindlich gegenüber dem hohen Staubaufkommen sein. Hinzu kommt, dass bei Hagemeister das große Tor fast immer offen steht, wobei fortwährend große Mengen an kaltem, feuchtem Tonmaterial in die Halle gebracht werden. Wärme, die nicht durch das offene Tor entweicht, und ein Heizungssystem, dem auch der Feinstaub nichts anhaben kann, musste her. Die Entscheidung fiel für die Infrarot-Heizungslösung von Kübler. Bereits in der dritten Heizperiode wird die zehn Meter hohe Fertigungshalle bei Hagemeister nun durch zwei Hochleistungs-Infrarotheizungssysteme (Typ Optima) beheizt.

Anzeige

Die Vorteile der Infrarottechnik für den Klinkerwerkbetreiber: Es gibt keine Luftfilter, die mit Feinstaub verstopfen könnten und Wartungskosten produzieren. Und es gibt keine gesundheitsbelastenden Staubaufwirbelungen wie bei konventionellen Luftheizungen. Die Feinstaubbelastung für den Arbeiter ist deutlich geringer. Hinzu kommt das überzeugende Prinzip Infrarot: Infrarotstrahlen produzieren keine heiße Luft, sondern ähneln in ihrer Wirkungsweise dem natürlichen Wärmeprinzip der Sonne.

Und noch einen Vorteil haben die neuen Heizsysteme für das Unternehmen: Die kalten, feuchten Tonmaterialien sind unangenehm zu bearbeiten. Da ist die schnelle Wärme der Infrarotheizsysteme, die direkt auf das Material trifft, ein großer Pluspunkt, denn Ton und Ähnliches werden nicht durchgewärmt, sondern nur an der Oberfläche erhitzt.

Weil weniger Warmluft durch das offene Tor entweicht und nicht ständig nachgeheizt werden muss, können bis zu 50 Prozent Energiekosten gegenüber konventionellen Luftheizungen eingespart werden. Das entlastet Geschäftskasse und Umwelt. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Solar-Luft-Hallenheizung: Die Sonne als Energiequelle

Solar-Luft-HallenheizungDie Sonne als Energiequelle

sollte genutzt werden als das Siegener Unternehmen Wilhelm Jung eine neue Logistikhalle projektierte. Deshalb entschied es sich nicht nur für eine moderne Warmluftheizung von M + A (hoher Wirkungsgrad, hoher Komfort!), sondern auch für eine Ganzmetall-Solar-Luft-Kollektorfassade.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Kübler gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

NewsKübler gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Vor 1.200 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Medien, NGOs und Gesellschaft wurde im Rahmen einer festlichen Gala im Düsseldorfer Maritim Hotel zum 5. Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Gewinner mit "Deutschlands nachhaltigstem Produkt" ist das Hallenheizungsunternehmen Kübler.

…mehr

NewsKübler: Doppelte Auszeichnung für energiesparende Hallenheizungen

Gleich zweimal wurde die Kübler GmbH, Spezialist für energiesparende Hallenheizungen, als UmweltPartner Hamburg ausgezeichnet: Indirekt über die Firma Kathrein-Werke, der für ihre Heizungssanierung mit dem innovativen Hybridsystem H.Y.B.R.I.D. von Kübler im Vertriebszentrum Nord/West die Urkunde überreicht wurde. Und direkt für die freiwilligen Umweltschutzleistungen am Vertriebsstandort der Kübler GmbH in Hamburg.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Gebäudemanagementdienste

GebäudemanagementdiensteWelche Wartung ist wichtiger?

Honeywell stellt einen neuen Cloud-basierten Gebäudemanagementdienst zur Priorisierung von Wartungsarbeiten vor, damit diese den größtmöglichen Einfluss auf die Gesamtleistung eines Gebäudes haben.

…mehr
Fernüberwachung

Facility ManagementFernüberwachung von Gebäudetechnik

In einem neu eröffneten Operational Center überwacht und steuert Caverion Deutschland gebäudetechnische Anlagen aus der Ferne. Experten kontrollieren und optimieren in Echtzeit Leistung und Energieverbrauch.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung