Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Ob Hinter Gittern

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

IndustrietoreOb Hinter Gittern

sep
sep
sep
sep

oder Ante Portas - Zufahrten zu sensiblen Bereichen bergen angesichts stetig wachsender Sicherheitsbedürfnisse Risikopotenzial. Konsequenterweise steigen die Anforderungen der Betreiber an geeignete Systeme mit schnellen Öffnungs- und Schließzyklen. Adronit hat jetzt mit seinem neuen Falttor Faltus ein platzsparendes System in den Markt eingeführt: Die einzelnen Flügel des Falttores klappen mit unglaublicher Geschwindigkeit zur Seite weg. Innerhalb von fünf Sekunden wird so die Zufahrt geöffnet und ebenso schnell wieder verschlossen. In der einflügeligen Variante lassen sich Zufahrtsbreiten von bis zu vier Meter abdecken, als zweiflügeliges Element sogar Breiten bis zu acht Metern (max. Höhe 4m). Falttore wie dieses eröffnen damit auch engstem Raum eine sichere Zufahrtskontrolle, der weder Hannibal, Pappa noch Walter etwas anhaben könnte. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Torschleuse zur Isolierung eines Tiefkühltraktes im Lebensmittelager.

SchnelllauftoreEfaflex bei Bayerische Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas

In Roding-Neubäu hat das Unternehmen Bayerische Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas seine Produktions- und Lagerhallen durch einen modernen Tiefkühltrakt erweitert. Dazu gehören ein Hochregallager sowie moderne Produktionsanlagen.

…mehr
Efaflex Schnelllauf-Spiraltor

Schnelllauf-SpiraltorAttraktiver Einstieg

Das Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST Essential trägt preisbewusst orientierten Kunden Rechnung, die mit einer mittleren Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit von 0,5 m/s auskommen, weil die Öffnung beispielsweise nicht allzu oft frequentiert wird.

…mehr
Industrietore: Bessere Wärmedämmung

IndustrietoreBessere Wärmedämmung

Der Tor- und Türhersteller Hörmann optimiert sein Industrietorprogramm in Sachen Wärmedämmung und bietet nun Tore mit einer Torblattstärke von 67 mm und serienmäßiger thermischer Trennung. Damit erreichen die Tore eine bis zu 55% bessere Wärmedämmung und eignen sich somit besonders für den Einsatz in der Lebensmittel- und Kühllogistik.

…mehr
Urkunde vom Messechef: Efaflex begeht 15-jähriges Cemat-Jubiläum

Urkunde vom MessechefEfaflex begeht 15-jähriges Cemat-Jubiläum

Christopher Seysen nahm auf der diesjährigen Cemat eine ganz besondere Ehrung entgegen: Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe Hannover, überreichte dem Efaflex-Gesellschafter auf dem Messestand eine Urkunde und ein Präsent für 15 Jahre Teilnahme des Unternehmens an der Cemat.

…mehr
Schnelllauftore: Hochisolierend und schnell

SchnelllauftoreHochisolierend und schnell

Das Unternehmen MTU Aero Engines ist Deutschlands einziger unabhängiger Hersteller von Triebwerkskomponenten und weltweit eine feste Größe. Als das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Halle zur Fertigung von Hightech-Bauteilen der Blisk-Generation in Betrieb nahm, waren auch die Industrietore von Efaflex mit von der Partie.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung