Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik> Moderne Logistikhallen

SchadstoffabsaugungStaubtreiber

Eine große Verantwortung, vor allem in Sachen Mitarbeiterschutz, dessen sich die Planer bei der Neugestaltung des Forschungsbereichs bewusst waren.

Seitdem Bayer MaterialScience 2015 in Covestro umfirmiert wurde, agiert das Leverkusener Polymer-Unternehmen eigenständig im Bereich der Forschung und Produktion von Hightech-Werkstoffen, wie Lacken, Klebe- und Dichtstoffsystemen, Polycarbonaten sowie Polyurethanen.

…mehr

HallenheizungenModerne Logistikhallen

erfordern ausgeklügelte Konzepte hinsichtlich Beheizung und Lüftung. Ein zentraler Aspekt dabei ist immer auch das Optimieren des Energieverbrauchs im Zusammenspiel mit der kontrollierten Anbindung logistikspezifischer Komplexe. Dabei wiederrum fällt der integrierten und gleichzeitig einfach zu bedienenden Steuerung eine maßgebende Rolle zu.

sep
sep
sep
sep
Industriebau/Gebäudetechnik (BT): Moderne Logistikhallen

Aus diesen Gründen entschied sich ein großer Automobilbauer bei die Realisierung seines Abwicklungslagers (22.500 Quadratmeter) mit vier angeschlossenen Verladeboxen zum Einsatz einer direkt beheizten, dezentral gesteuerten Deckenwarmluft-Anlage mit integrierter Be- und Entlüftung. Das System für die zehn Meter hohe Halle stammt aus dem Hause LK Metallwaren. Der errechnete Heizwärmebedarf beträgt 1580 Kilowatt bei einer angestrebten Raumtemperatur von 18 Grad Celsius. Die Lösung gewährleistet eine gleichmäßige, zugluftfreie Wärmeverteilung in allen Lager- und Arbeitsbereichen. Dabei flossen die Wärmequellen in der Halle – also etwa Warmluftpolster unter der Decke, Strahlungswärme und Prozesswärme – ganz bewusst mit in das Heizkonzept ein. Die „wärmetechnische Schnittstelle“ zu den vier Verladeboxen bilden spezielle Torluftschleier – ein ganz wichtiger Aspekt dieses Konzepts.

Anzeige

Diese Art des Heiz- und Lüftungssystem eignet sich nach Herstellerangaben für Hallenhöhen von bis zu 20 Metern. Vorhandene Kranbahn-Einbauten stellen kein Hindernis dar. Durch zusätzliche Komponenten lässt sich die Luftfeuchtigkeit regeln. Und eine Tag-Nach-Absenkung ist ebenso realisierbar wie eine Kühlung bestimmter Hallenzonen. Weitere Details zu diesen Warmluft-Anlagen für die Deckenmontage verrät Ihnen der renommierte Anbieter.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Produktinformation: Warmlufterzeuger

ProduktinformationWarmlufterzeuger

Hallenheizungen: Heizkosten halbiert durch Sanierung

HallenheizungenHeizkosten halbiert durch Sanierung

Bei der Sanierung alter Heizungsanlagen ist die Frage, ob die vorhandene Anlage noch wirtschaftlich zu betreiben ist ebenso relevant wie das Niveau der Schadstoffemissionen. Auch die Effektivitätskennziffern und die technische Zuverlässigkeit des Systems sind von Bedeutung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Gebäudemanagementdienste

GebäudemanagementdiensteWelche Wartung ist wichtiger?

Honeywell stellt einen neuen Cloud-basierten Gebäudemanagementdienst zur Priorisierung von Wartungsarbeiten vor, damit diese den größtmöglichen Einfluss auf die Gesamtleistung eines Gebäudes haben.

…mehr
Fernüberwachung

Facility ManagementFernüberwachung von Gebäudetechnik

In einem neu eröffneten Operational Center überwacht und steuert Caverion Deutschland gebäudetechnische Anlagen aus der Ferne. Experten kontrollieren und optimieren in Echtzeit Leistung und Energieverbrauch.

…mehr
LED-Beleuchtung

LED-BeleuchtungLicht, das mitwächst

Das Lichtwerkzeug Supersystem II von Zumtobel besteht aus Einbau-Downlights und -strahlern in drei unterschiedlichen Baugrößen und zudem geringen Einbautiefen, mit Einbaustromschienen und entsprechendem Zubehör.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung