Vakuumpumpe

Leybold wählt COPT Zentrum als Kulisse für Produktvideo

Auf der Suche nach einem perfekten Laborumfeld für die Aufnahmen zu einem Produktvideo einer neuen Vakuumpumpe von Leybold fiel die Wahl auf das COPT Zentrum der Universität Köln, das mit dem Vakuumspezialisten schon seit einiger Zeit mit zusammenarbeitet. 

Es war ein spannender Tag für das COPT Zentrum, als morgens das Video-Team von Leybold in das COPT-Gebäude kam. Lampen und Kameras wurden installiert. Und für einen Tag verwandelte Leybold ein Labor im COPT Zentrum in ein Studio, um ein Video zu drehen. Ziel war es, die "ECODRY plus", die neueste Vakuumpumpe von Leybold, optimiert für den Bereich Forschung und Analytik, ins rechte Umfeld und ins rechte Licht zu rücken.

"Wir schätzen die enge Zusammenarbeit mit dem COPT Zentrum. Für uns bei Leybold ist es wichtig, unsere Produkte in einem realistischem Hightech-Umfeld zu zeigen, in dem sie auch zum Einsatz kommen ", unterstreicht Christina Steigler, Leiterin Kommunikation & Public Relations bei der Leybold GmbH.

Dr. Stephan Kirchmeyer, Leiter Marketing am COPT Zentrum, fügt hinzu: "Im COPT Zentrum unterstützen wir Leybold gerne als Teil der Kölner Industrie auch auf ungewöhnliche Weise". 

Von den Anfängen und auch seit der offiziellen Einweihung des neuen COPT Zentrums im Jahr 2015 haben Leybold und das COPT Zentrum erfolgreich zusammengearbeitet. Vakuumtechnologie von Leybold gehört zu den Prozessplattformen des Zentrums. Im Gegenzug erhielt das COPT Zentrum mehrere Aufträge für Primärforschung und Technologie von Leybold. 

Anzeige

Das fertige Produktvideo

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kompressoren

Atlas Copco: optimierte Wärmerückgewinnung

In seine neue Kompressorstation hat der Metallbe- und -verarbeiter Prevent TWB in Hagen gleich eine Wärmerückgewinnung eingebaut. Fünf öleingespritzte Schraubenkompressoren von Atlas Copco liefern zuverlässig Druckluft, heizen Produktionshalle und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Condition Monitoring

Zustandsüberwachung im Klartext

Mit Komponenten, Systemen und digitalen Services zur Überwachung und Schmierung verschiedener Aggregate bietet Schaeffler erweiterbare Komplettlösungen für Predictive Maintenance 4.0, auf die auch der Trinkwasserversorger Perlenbach bei der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite