Vakuumlecksucher

Idealer Begleiter

Mit dem Minitest 300 stellt Pfeiffer Vacuum den ersten Vakuumlecksucher mit Quarz-Fenster-Technologie vor. Das Besondere an diesem Gerät ist, dass das Helium nicht wie üblich mit einem Massenspektrometer, sondern mit einem Quarz-Fenster-Sensor nachgewiesen wird. Mit einem Gewicht von nur fünf Kilogramm eignet sich das Gerät prima für die mobile Lecksuche und ist so der ideale Begleiter für Serviceeinsätze vor Ort. In Kombination mit der drahtlosen Fernbedienung RC 500 WL können selbst große Anlagen und Systeme von nur einer Person auf Leckagen getestet werden.

Das Gerät arbeitet bei einem Arbeitsdruck von bis zu 200 mbar, ohne dass eine zusätzliche Druckreduzierung erforderlich ist. Im Vergleich zu einem konventionellen Lecksucher mit einem Massenspektrometer als Heliumsensor (Arbeitsdruck circa 20 mbar), ist dies ein entscheidender Vorteil bezüglich Arbeitsaufwand, Materialeinsatz und Kostenintensität. Auch der Wartungsaufwand ist laut Anbieter geringer, da es sich beim Minitest um ein Helium-Partialdruckmessgerät handelt, für das kein internes Pumpsystem erforderlich ist.

Die Nachweisgrenze von 5x10-7 mbar l/s (bei einem Saugvermögen von 1 l/s der Anlagenpumpe) ermöglicht den Einsatz zur Lecksuche in vielen industriellen Anwendungen, wie beispielsweise an Beschichtungs- und Vakuumanlagen sowie an Vakuumöfen.

Anzeige

Das Gerät ist mit zwei unterschiedlichen Lecksuch-Funktionen ausgestattet. Im Suchmodus, der qualitativen Lecksuche, wird ein vorhandenes Leck schnellstmöglich lokalisiert. Wird zusätzlich zur Lokalisierung auch der Größenwert des Lecks benötigt, muss der Messmodus, die quantitative Lecksuche, verwendet werden. Alle Messdaten können in der Fernbedienung des Geräts gespeichert und zur weiteren Nutzung auf einen USB-Stick geladen werden.

Pfeiffer Vacuum, gegründet 1890, beschäftigt heute 2.300 Mitarbeiter und hat über 20 Tochtergesellschaften. Seit Erfindung der Turbopumpe steht das Unternehmen für innovative Lösungen in den Märkten Analytik, Industrie, F & E, Beschichtung sowie Halbleiter.kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite