Überdrucksicherung

Sicherheit für Vakuumpumpen

Jetzt lassen sich Vakuumpumpen noch effektiver vor Beschädigungen durch Restdrücke im Hochdruckanlagenbereich schützen. Mit der neuen Vakuum-Überdrucksicherung ergänzt Weh sein Produktprogramm für Gasemischanlagen. Plötzlich auftretende Drücke von bis zu 420 bar sind zukünftig keine Gefahr mehr für Vakuumpumpen: Sollte ein Überdruck auftreten, hebt sich automatisch die Vakuum-Rückschlagklappe und lässt den Überdruck zuverlässig entweichen.

Selbst bei Druckstößen über einen Zeitraum von fünf Sekunden mit einem Druck bis 420 bar ist in der Zuleitung zur Vakuumpumpe lediglich ein Überdruck < 0,5 bar zu messen. Die neue Vakuum-Überdrucksicherung lässt sich in jede Anlage einbauen. Sie ist mit Gewinde- oder Schweißanschluss erhältlich, nahezu wartungsfrei und bietet einen optimalen Schutz vor Überdruck. Die Entlüftung erfolgt je nach Ausführung und Gasart in den Raum oder ins Freie. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Überdrucksicherungstopf

Das Schlechte ins Töpfchen

dachten sich die Mitarbeiter von Weh in Illertissen: Jetzt können Vakuumpumpen noch effektiver vor Beschädigungen durch Restdrücke im Hochdruck-Umschaltanlagenbereich geschützt werden. Mit dem neuen Vakuum-Überdrucksicherungstopf ergänzt das...

mehr...

Adapter

Multitalent für Lecktests

Mit dem Adapter WEH TW02 können Rohre, Schläuche und weitere Komponenten einer Druck- und Vakuumprüfung unterzogen werden. Der TW02 eignet sich zudem für Dichtheitsprüfungen wie Druckabfalltest, Unterwasser- und Heliumprüfungen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite