Normalien

Kräftig investiert

Die Schieberserie Power Max, weltweit eingetragen als Warenzeichen und patentiert, ist aktuell das Erfolgsprodukt des Normalien-Spezialisten Strack Norma. Die Schieberserie wird in der Stanz- und Umformtechnik eingesetzt. Einzigartig ist dabei die Differenzierung der Ausbauvarianten in einer Basis-, einer Medium- sowie einer Premiumausführung. In den jeweiligen Außenabmessungen identisch, unterscheiden sich diese drei Varianten ausschließlich in ihren Performancewerten und Ausstattungsdetails, die es dem Anwender ermöglichen, das für ihn optimale Produkt für seine Fertigung zu wählen.

Das Erfolgsprodukt erforderte nun eine neue Investition von mehr als einer Million Euro in ein neues Bearbeitungszentrum. "Die neue Maschine lässt uns für die von uns geforderten Stückzahlen jetzt flexibel auf die stark gestiegene Nachfrage reagieren", erklärt Gesellschafter Andreas Geyer. Die neue DMC 100 U Duoblock schafft die Möglichkeit, die Produktion des Power Max mit einer hundertprozentigen Fertigungstiefe im eigenen Hause zu bewerkstelligen. "Das garantiert eine hohe Flexibilität in der Verfügbarkeit und eine hohen Grad der Wirtschaftlichkeit in der Fertigung der Schieber", heißt es aus dem Unternehmen. Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum verfügt über einen 10-fachen, schnellen und platzsparenden Palettenwechsler, der ein hauptzeitparalleles Rüsten ermöglicht. Aufgrund der großen Nachfrage wurde zudem ein eigenes Lager für die innovative Schieberserie aufgebaut. Das Unternehmen liefert seit über 80 Jahren Normalien und zählt heute zu den größten Anbietern auf dem Markt.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckschrauben

Druckschrauben von Halder

Maschinen- und Vorrichtungsteile, Spannelemente, Bedienteile und Maschinenelemente – bereits über 10.000 Normalien umfasst das Sortiment des Unternehmens Erwin Halder und es wächst stetig weiter.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Normalien

Hasco auf der Z

Als Komplettanbieter zeigt Hasco auf der Z-Messe neben interessanten Neuheiten, den Einsatz von spannungsarmen Materialien, die neue, bearbeitete P1-Platte, umfassende Programmerweiterungen im Standard Normalienprogramm sowie die Möglichkeit...

mehr...

Normalien

Meusburger auf der wfb 2017

Die Meusburger Gruppe präsentiert auf der wfb Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau (21. und 22. März in Siegen) neben den Highlights aus dem eigenen Produktprogramm auch Produkte des Heißkanal- und Regeltechnikanbieters PSG live zum Anfassen.

mehr...

Normalien

Erwin Halder übernimmt WPR System

Zum 1. Januar 2017 hat die Erwin Halder KG WPR System übernommen. Das Unternehmen aus Bad Camberg wurde 1986 von Dieter Reis und Kollegen aus einem Ingenieurbüro gegründet. Die patentierte erste Entwicklung – ein Seitendruckstück mit Kunststofffeder...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite