SPS IPC Drives

Messtechnik mit Radar

Auf der SPS IPC Drives in Nürnberg stellte Endress+Hauser eine Gerätelinie zur Durchflussmessung sowie ihr Geräteportfolio zur Füllstandsmessung mit Radar vor. Die Messgerätelinie Proline 300/500 steht laut Hersteller für die branchenoptimierte Durchflussmesstechnik mit erweitertem Einsatzbereich.

Die Messgeräte verfügen über WLAN und Prozessdiagnoseparameter.

WLAN sowie Geräte- und Prozessdiagnoseparameter sollen für hohe Prozess- und Produktsicherheit sorgen. Daneben zeigte der Hersteller auch sein Portfolio an Radarmessgeräten, darunter der Micropilot FMR60, FMR62 und FMR67. Die Serie sei der erste 80-GHz-Radar, der nach IEC 61508 entwickelt wurde und somit höchsten Sicherheitsanforderungen genüge. Daneben zeigte das Unternehmen ein Thermometer mit selbst kalibrierender Sensortechnologie. Das hygienische Thermometer sei für Anwender in Food- und Life-Science-Industrie bestimmt, die eine lückenlose Übereinstimmung zu den FDA beziehungsweise GMP-Regeln benötigen. Das in Kürze erhältliche Thermometer biete permanente Inline-Selbstkalibrierung und soll das Risiko von Nichtkonformitäten während der Produktion eliminieren. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite