Servopumpen

Lässt sich problemlos steuern

Für Maschinen mit hydraulischem Antrieb hat Baumüller die Energieeffizienz und Dynamik seiner Servopumpe entwickelt. Mit der Servopumpe kombiniert Baumüller die Vorteile der hydraulischen Leistungsübertragung mit den Vorteilen der elektrischen Servo-Antriebstechnik.

Für Maschinen mit hydraulischem Antrieb hat Baumüller die Energieeffizienz und Dynamik seiner Servopumpe entwickelt.

Auf Grund der integrierten Regelung im Umrichter können Servopumpen problemlos an jede Maschinensteuerung angebunden werden. Dabei reduziert sich der Energieverbrauch des Antriebssystems signifikant und ermöglicht darüber hinaus kürzere Zykluszeiten, eine höhere Genauigkeit sowie eine geringere Geräuschentwicklung. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopumpe

Besser mit Servo

um den Energieverbrauch zu reduzieren – so die Empfehlung der Firma Baumüller. Der Grund: In kaum einem anderen Bereich erfordern Maschinenprozesse so große Kräfte wie beim Spritzgießen oder Pressen. Daher wird hier die Leistungsübertragung...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Pumpen-Handbuch

Pumpenwissen kompakt

Das auf Kreiselpumpen spezialisierte Technologieunternehmen Edur veröffentlicht sein Pumpen-Handbuch  inhaltlich umfangreich überarbeitet und ergänzt in dritter Auflage. 

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite