Turbopumpen

Ein hohes Saugvermögen

bieten die vier neuen Baugrößen der Serie Hipace Turbopumpen von Pfeiffer Vacuum. Sie zeichnen sich durch hohes Saugvermögen für leichte (H2, He) und schwere Gase (Ar, CF4) aus. Auch bei schweren Gasen erreichen sie hohe Durchsätze. Das breite Spektrum von Anwendungen umfasst nicht nur die Photovoltaik und die Halbleitertechnik, sondern auch die Beschichtung von Architekturglas und Brillengläsern, sowie den Einsatz in industriellen Anwendungen wie dem Ofenbau. Die Industrietauglichkeit wird durch Schutzart IP 54 und den SEMI S2 Standard sichergestellt.

Integrierte Antriebselektroniken ermöglichen den direkten Netzbetrieb und reduzieren aufwändige Verkabelungen. Zudem sind bei gleichem Bauvolumen verschiedene Antriebsvarianten inklusive Profibus und Devicenet erhältlich. Durch innovative Materialien wurde die Lebensdauer der Antriebe verdoppelt. Die Hochlaufzeit wurde deutlich reduziert. Somit sind die Pumpen noch schneller einsatzbereit. Remote- und Sensorik-Funktionalitäten erlauben, Daten wie zum Beispiel Temperaturen auszuwerten. Das funktionelle Aluminiumgehäuse macht die Pumpen extrem leicht. Ein Sperrgasanschluss schützt die Lager vor Partikeln oder reaktiven Gasen. Dies führt zu einer optimalen Integrationsfähigkeit. Die Hipace Serie erreicht mit dem ausgereiften Rotordesign und einer präzisen Sensorik das höchste Sicherheitsniveau im Markt. Durch das Servicekonzept von Pfeiffer Vacuum in Verbindung mit dem innovativen Design werden sehr geringe Betriebskosten erreicht. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Turbopumpen

Innovative Vakuumlösungen

Leistungsstarke Turbopumpen zur Vakuumbeschichtung in der LED- und Flachbildschirmtechnologie bietet Pfeiffer Vacuum. Die Turbopumpen sind dank Alu-Gehäuse extrem leicht und zeichnen sich durch hohes Saugvermögen, maximalen Gasdurchsatz und sehr...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Tochtergesellschaft

Eine weitere Tochter

ist bei Pfeiffer Vacuum in der Entstehung begriffen – und zwar in São Paulo, Brasilien. Mit dieser neuen Hauptniederlassung für die Region Brasilien und Lateinamerika setzt das Unternehmen sein strategisches Ziel um, in den BRIC-Staaten...

mehr...
Anzeige

Vakuumtechnik

Zwanzig Millionen Euro

hat Pfeiffer Vacuum letztendlich in seine Fertigung und Logistik investiert. Die Installation neuer und moderner Anlagen und Prozesse erstreckte sich auf die vergangenen zwei Jahre. Sie beinhaltet die Renovierung, Modernisierung und Neuausrichtung...

mehr...

Turbopumpe

Ein niedriges Vibrationsniveau

bietet die neue kompakte und leistungsstarke Turbopumpe Hi-Pace Plus von Pfeiffer Vacuum. Damit ist sie für die Elektronenmikroskopie und die High-End-Massenspektrometrie geeignet. Hinzu kommt ein hohes Saugvermögen von bis zu 260 Liter pro Sekunde,...

mehr...
Anzeige

Turbopumpen

Die Sektkorken

kann in diesem Jahr Pfeiffer Vacuum knallen lassen. Das „Kind“ des Hauses, die Turbopumpe, feiert runden Geburtstag. Vor 50 Jahren wurde bei der Arthur Pfeiffer GmbH die Turbopumpe entwickelt. Damals bestand das Ziel darin, ein...

mehr...

Turbopumpen

Hasen

werden umgangssprachlich die Läufer genannt, die bei Rennen, wie dem Marathon, das Tempo hochhalten und so Rekordzeiten in der Leichtathletik ermöglichen. Die „Hasen“ in der Analytik, Vakuumprozess- und Halbleitertechnik sind die neuen...

mehr...

Vakuumpumpe

Extra trocken

Eine neue Pumpe für sauberes und sicheres Vakuum kommt von Pfeiffer Vacuum. Das Modell Xtra-Dry eignet sich als trockene Vakuumpumpe für alle Anwendungen im Feinvakuum bis 10-1 mbar zum Pumpen von trockenen, inerten und nicht reaktiven Gasen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite