Steril-Regelventil

Ein kleines Zuhause

Das überarbeitete Gehäuse zählt zu den wesentlichen Neuerungen des bewährten und vielfach eingesetzten Steril-Regelventils der Baureihe 9 der Schweizer Firma von Roh. Dieses zeichnet sich durch eine deutlich verringerte Masse aus. So können Sterilisationsprozesse in wesentlich kürzerer Zeit ablaufen, da weniger Material auf Temperatur gebracht werden muss. Das Steril-Regelventil ist zudem totraumfrei, CIP-/SIP-fähig und FDA-konform. Der Edelstahl W1.4435 zeichnet sich durch geringe Ferritgehalte aus und wird elektrolytisch poliert. Damit erfüllt dieses Steril-Regelventil, das in Eck-Form in den Nennweiten DN8 bis DN100 mit Schweißenden gefertigt wird, alle EHEDG-Anforderungen.

Mit einer neuartigen Klemmverbindung, die das Oberteil am Gehäuse fixiert, wird zudem die Servicefreundlichkeit verbessert. Die Membrane, die eine hermetische Trennung zwischen Medium und Atmosphäre herstellt, ist ebenfalls optimiert worden. Sie besteht aus einem bewährten, FDA-konformen EPDM. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventile

Horst Maier heißt jetzt Bott Ventiltechnik

Die Horst Maier GmbH firmiert seit dem 1. Januar 2016 unter Bott Ventiltechnik GmbH. Der Namenswechsel soll die Zugehö­rigkeit zum Hydraulikexperten Wolfgang Bott GmbH & Co. KG unterstreichen. Bott hatte die Rosenheimer bereits 2006 übernommen...

mehr...

Ventiltechnik

Hochbeständige Ventile

Bei High Purity Anwendungen und im Critical Fluid Management ist eine hohe Qualität und Produktreinheit erforderlich. Gemü hat sich als Spezialist in der Ventiltechnik etabliert.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Druckluftmembranpumpen

Prozesssicher und wartungsarm

Timmer-Pneumatik bietet mit den neuen Druckluftmembranpumpen kleinbauende, prozesssichere, energiesparende und wartungsarme Pumpen mit ATEX-Zulassung an. Hervorzuheben ist die lange Lebensdauer der Verschleißteile durch innovative Konzepte.

mehr...
Anzeige

Kupplung

Für anspruchsvolle Medien

Die CP-Kupplungen von Walther Präzision wurden insbesondere für Wasserhydraulik-Anwendungen sowie für anspruchsvolle Medien in Chemie und Medizin, der Verfahrenstechnik sowie des Maschinenbaus entwickelt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Kolben-Magnetventil

Einsatzbereit

Viele Experten sehen neben dem Elektroantrieb die Brennstoffzelle als idealen Fahrzeugantrieb der Zukunft – sei es als alleinige Antriebsquelle oder als „Range Extender“ in batteriebetriebenen Fahrzeugen.

mehr...

Lösch-Systeme

Begegnungen der dritten Generation

von Löschgasen möchte keiner so gerne haben, aber es ist beruhigend, was sich seit dem Beginn der Entwicklung von automatischen Gas-Feuerlöschsystemen so getan hat. Die ersten chemisch wirkenden Löschgase führten in der Stratosphäre zum Abbau von...

mehr...

Stellantriebe

Kleines Kraftpaket

Arca hat zwei neue, pneumatisch aktivierte Stellantriebe entwickelt, zum einen den bisher kleinsten Antrieb PP-1.3 mit einer Membranfläche von 56 cm² und zum anderen den bisher größten Antrieb PP-130 mit 2.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite