Servopumpe

Besser mit Servo

um den Energieverbrauch zu reduzieren – so die Empfehlung der Firma Baumüller. Der Grund: In kaum einem anderen Bereich erfordern Maschinenprozesse so große Kräfte wie beim Spritzgießen oder Pressen. Daher wird hier die Leistungsübertragung traditionell hydraulisch vorgenommen. Konventionelle Lösungen zur Druckregelung erweisen sich jedoch als wenig energieeffizient.

Der Nürnberger Spezialist für Automatisierungs- und Antriebstechnik kombiniert daher die Vorteile von hydraulischer Leistungsübertragung mit den Vorteilen der elektrischen Leistungsregelung mittels Servotechnik: Die Drehzahl einer Konstantpumpe wird mittels Servoantrieb dynamisch und mit hoher Genauigkeit geregelt. Die eingesetzte Servotechnik überzeugt dabei durch einen hohen Wirkungsgrad, eine niedrige Wärmeentwicklung, überdurchschnittliche Dynamik, hohe Präzision und eine deutlich reduzierte Geräuschentwicklung. Die hydraulische Leistungsübertragung punktet dagegen durch hohe Leistungsdichten, geringe Trägheiten sowie robuste und kostengünstige Antriebselemente. Durch den Einsatz der Servopumpe lässt sich eine Reduzierung des Energieverbrauchs erreichen, die im Vergleich zu konventionellen Lösungsansätzen in der Regel bei über 30 Prozent liegt - bei langen Phasen mit sehr geringem Leistungsbedarf sogar bis zu 80 Prozent. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearkomplettachse

Ein kostenoptimiertes Konzept

einer Linearkomplettachse mit Synchron-Linearmotoren hat Baumüller speziell für Anwendungen im Verpackungs- und Handlingbereich erarbeitet. Die neu entwickelte LSA 20 stellt eine Alternative zu Antrieben dar, die über Riemen, Ketten und Spindeln...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite