Schlaucheinbindesysteme

Für außen gewellte Spiralschläuche

An Schlaucheinbindesysteme in der Industrie werden viele Ansprüche gestellt: Die Systeme müssen widerstandsfähig gegenüber mechanischer Beanspruchung sein, hohem Druck standhalten können und einfach zu handhaben sein. Der Gelsenkirchener Schlauchhersteller Norres präsentiert gleich zwei patentierte Produkte, die diese Eigenschaften besitzen: Norconnect 231 und 232. Sie wurden für schwere bis superschwere außen gewellte Spiralschläuche entwickelt. Die erste Lösung eignet sich besonders für den Einsatz in der Kunststoffindustrie, die zweite kommt in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie zum Einsatz.

Für außen gewellte Spiralschläuche wurden bisher Schlauchschellen zur Verbindung mit Schlauchstutzen verwendet. Bei hohem Druck besteht jedoch immer die Gefahr, dass der Stutzen herausrutscht oder das System zunehmend undicht wird. Diese Gefahr besteht mit dem patentierten Kupplungssystem nicht mehr. Der gewindeförmige Dichteinsatz ist an die äußere Schlauchkontur angepasst und zwischen Schlauch und der Klemm- bzw. der Presshülse montiert. Beim Spannvorgang der Schale bzw. beim Verpressen der Hülsen entstehen sehr dichte Verbindungen. Im Fall des Presseinbandsystems des Typs 232 profitiert der Anwender sogar von einer totraumfreien Verbindung.

Das Variante 231 hat einen speziellen gewindeförmigen Dichteinsatz, der an die äußere Schlauchkontur angepasst wurde. Das System ist dadurch druckstoßfest und die Schalen sind wieder verwendbar. Die Klemmschalen sind aus Aluminium gefertigt und dadurch leicht. So wird eine schnelle und einfache Montage gewährleistet. Das System ist vibrationsfest, geruchs- und geschmacksfrei, mikroben- und hydrolysefest. Diese Lösung besitzt zudem eine gute Chemikalienbeständigkeit.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite