Schieberventile

Verschleißfrei und dauerhaft dicht

hat Cera System keramische Schieberventile in vielfältiger Ausführung entwickelt und produziert. Dabei setzt das Unternehmen keramische und nichtkeramische Materialien ein und bietet verschiedene konstruktive Ausführungen. Für reine Medien werden vorrangig Zwei-Scheiben-Systeme eingesetzt. Hier wird in der Regel mindestens eine Scheibe vom Medium umspült.

Für verunreinigte Medien, Suspensionen oder mehrphasige Medien müssen Drei-und-Mehr-Scheiben-Systeme eingesetzt werden. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass keine der Scheiben von außen mit Medium umspült wird. Demzufolge kann kein Absetzen oder Verunreinigen des Dichtsystems auftreten. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hydraulik-Dichtsysteme

In windigen Höhen

kann es kritisch werden. Hydraulische Systeme in Windkraftanlagen, wie beispielsweise Pitchzylinder oder hydraulische Bremssysteme, erfordern daher ein Höchstmaß an Betriebssicherheit. Um hohe Drücke in Hydraulikzylindern für hohe Stellkräfte bei...

mehr...

Isgatec 2007 - Infos

Alles dicht?

Aggressive Medien, extreme Temperaturen, mechanische Beanspruchung – Dichtungen müssen unterschiedlichsten Belastungen dauerhaft und zuverlässig Stand halten. Dies erfordert Lösungen, die optimal an die Dichtungsaufgabe angepasst sind.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite