Radarsensor

Standardmessaufgaben in Schüttgütern

Der neue Radarsensor Vegapuls 67 ist eine Weiterentwicklung und kommt bei Anwendungen zum Einsatz, bei denen bisher aus Kostengründen Ultraschallgeräte oder kapazitive Messsonden eingesetzt wurden. Ein neues, innovatives Antennensystem aus Kunststoff macht es möglich, dieses Messgerät zu einem deutlich günstigeren Preis anzubieten. Dabei muss jedoch nicht auf die bewährte Pulsradartechnologie, deren hohe Signalempfindlichkeit und einer für Schüttgüter optimierten Echoauswertung verzichtet werden.

Der Sensor ist optimal für den Einsatz in mittelgroßen Silos bis 15 Meter geeignet und deckt einen Großteil der Standardanwendungen der Schüttgutindustrie ab. Sie reichen von der Lebensmittelindustrie über die Lagerung von Kunststoffen bis hin zur Herstellung und Verarbeitung von Baustoffen. Das optimierte Montagekonzept erlaubt es die kleinen und leichten Sensoren einfach an bestehende Montageöffnungen zu adaptieren. Die Verkabelung in Zweileitertechnik macht den Austausch veralteter Messverfahren problemlos möglich, da bestehende Anschlussleitungen genutzt werden können. Für den staubexplosionsgefährdete Bereich verfügt der Sensor über alle entsprechenden ATEX-Zulassung.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Radarsensor

Füllstande zuverlässig messen

Das Unternehmen Vega zeigte auf der SPS IPC Drives eine neue 80 GHz-Technologie, die eine hohe Performance für die Füllstandmessung von Flüssigkeiten ermöglicht. Die große Stärke des Vegapuls 64 ist seine einzigartige Fokussierung.

mehr...

Radarsensoren

Füllstände zuverlässig messen

Sommer, Sonne, Biergartenzeit. Frisches Pils oder Hefeweizen fließt in dieser Jahreszeit in Strömen. Doch kaum jemand weiß, dass beim Brauprozess auch das Abwasser in Strömen fließt. Für das Abwassermanagement setzt die Traditionsbrauerei Karlsberg...

mehr...

Radarsensor

Kunststoffgekapseltes Antennensystem

Radarsensoren werden oft zur Füllstandmessung unter extremen Prozessbedingungen wie Temperaturen über 150 °C und Druckbereichen über 10 bar eingesetzt. Der Aufbau der Sensoren ist deshalb mechanisch entsprechend aufwändig.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schüttgut-Radarsensor

Füllstände zuverlässig messen

Vega hat im Februar 2013 den 100.000sten Schüttgut-Radarsensor produziert. Damit sind Vegapuls die meistverkauften Radarsensoren zur Messung von Schüttgütern. Die Radartechnik gibt es in drei Versionen: Neben dem auf Messbereiche bis 75 m und...

mehr...
Anzeige

Radar-Sensor

Bei rasanter Befüllung

Vor rund zehn Jahren hat Vega die Vision einer einheitlichen und einfachen Füllstand- und Druckmesstechnik mit Plics verwirklicht. „Wir setzen auf das Baukastenprinizp“, erklärt Holger Sack, Leiter Produktmanagment, gegenüber SCOPE.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite