Propeller-Umwälzpumpe

Leistungsstark, langlebig, kostengünstig

Propeller-Umwälzpumpen sind im Baukastenprinzip konstruiert und für große Förderströme bis 9.000 m³/h ausgelegt. Die Wellenabdichtung funktioniert zuverlässig mit einfachen oder doppelten Stopfbuchsen bzw. Gleitringdichtungen. Ein spezielles Befestigungssystem, das für Friatec-Rheinhütte patentiert ist, erlaubt den Dichtungswechsel ohne Demontage des Lagerträgers. Die Cartridge-Dichtungseinheit macht dieses System besonders flexibel, wirtschaftlich, bedienungs- und wartungsfreundlich.

Friatec Rheinhütte bietet ihre R-PROP-Pumpen in geschweißter oder gegossener Ausführung an. Die in Schweißkonstruktion ausgeführte Umwälzpumpe wird in allen schweißbaren Werkstoffen angeboten, von standardisierten Edelstählen über spezielle Stahllegierungen bis hin zu Titan. Darüber hinaus stehen Baugrößen von DN 125 bis DN 700 den Anwendern zur Verfügung. Alle Propeller-Umwälzpumpen dieser Serie sind praxisgerecht mit einem austauschbaren Verschleißeinsatz ausgerüstet. Die geschweißte Konstruktionsvariante bildet die Pumpe vom Typ R-PROPF mit Flanschmotor. Ihre Ausführung gestalteten die Entwickler besonders kompakt und wartungsfreundlich: Die Pumpenanwender hängen das Aggregat einfach in die Rohrleitung ein. Der Keilriemenantrieb als eine mögliche Störstelle entfällt ebenso wie zusätzliche Abstützungen. Außerdem ist diese Propeller-Umwälzpumpe in Prozessbauweise konstruiert. Das bedeutet, der gesamte Läufer kann ausgebaut werden, ohne das Gehäuse von der Rohrleitung zu trennen.

Anzeige

Um circa 30 Prozent kostengünstiger als die geschweißte Variante ist die gegossene Ausführung der R-PROP. Sie ist in nahezu allen Gusswerkstoffen lieferbar. Aktuell können die Anwender diese Pumpen in den Baugrößen von DN 300 bis DN 700 nutzen. Bei allen Bauformen dieser Umwälzpumpen-Familie kann der Betreiber zwischen Propeller- und Inducer (Schnecken)-Laufrad, sowie der Art der Aufstellung wählen. st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pumpensteuerung

Wartung von Kühlschmierstoffpumpen

Die Pumpensteuerung bplogic erweitert das Angebot an Kühlschmierstoffpumpen von Brinkmann. Das Gerät wird zwischen Werkzeugmaschinen, Pumpen, Filteranlagen und andere Komponenten geschaltet und passt sich unabhängig von den eingesetzten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messkupplungen

Hydraulik-Systeme sicher überwachen

Messkupplungen in Hydraulik-Systemen haben vielfältige Funktionen. Sie dienen der Überwachung ebenso wie der Wartung. Ihr Einsatz kann dazu beitragen, Funktionsstörungen rechtzeitig zu erkennen und damit den Stillstand oder einen Defekt des gesamten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite