Pneumatikschalttaste

Ein Fingerdruck genügt

Für Anwendungen an Hubpressen oder Schneidemaschinen in denen wiederholte Schaltvorgänge erforderlich sind, bietet Airtec Pneumatic dem Anwender eine Pneumatikschalttaste, die bereits mit einem leichten Fingerdruck betätigt werden kann und damit ermüdungsfreies Bedienen ermöglicht. Das neue 3/2-Wege-Kolbenschieberventil benötigt bei einem Betriebsdruck von sechs bar dank seiner internen Vorsteuerung lediglich eine Schaltkraft von 3,5 Newton. Nach der Betätigung kehrt die Schalttaste wieder in ihre Ausgangsstellung zurück – ein unbeabsichtigtes Betätigen des Schaltknopfes wird durch einen Schutzbügel verhindert. Die Nennweite beträgt drei Millimeter und erlaubt Durchflussmengen von bis zu 220 Nl/min. Im Ruhezustand entweicht eine geringe Luftmenge von ca. 2,5 Nl/min. Die Schalttaste verfügt über ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und ist für Betriebstemperaturen von –10 bis +70 Grad Celsius geeignet. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckverschraubungen

Schnell verschlauchen

Airtec erweitert sein Produktportfolio um ein Komplettprogramm an Steckverschraubungen zur einfachen Verschlauchung von Pneumatikapplikationen. Das umfangreiche Programm mit der Bezeichnung Blue C-Line umfasst ein Standard- und ein Minisystem an...

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite