Motor-Dosierpumpen

Dosierpumpen mit ATEX Zulassung

Lutz-Jesco hat einige ihrer Motor-Dosierpumpen als Dosierpumpen gemäß EG-Richtlinie 94/9/EG zugelassen. Sie sind somit für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 vorgesehen.

Die motorbetriebenen leckagefreien Membrandosierpumpen der Reihen Memdos E und MR sind in Leistungsbereichen von 0,3 bis 980 l/h bei einem Gegendruck von maximal zehn bar erhältlich. Sie sind insbesondere zur Dosierung von aggressiven und giftigen sowie viskosen Medien (bis 3000 mPas) geeignet. Die Hublänge ist stufenlos von 0 bis 100 Prozent verstellbar. Fedos E als motorbetriebene Kolbendosierpumpe ist besonders präzise und verhältnismäßig druckunabhängig. Die Dosiermenge ändert sich proportional zur Hublänge und kann so bis zu geringsten Mengen reproduzierbar eingestellt werden. Die Leistungsbereiche reichen von 0,17 l/h bei einem Gegendruck von maximal 100 bar bis zu 31,5 l/h bei einem Gegendruck von 25 bar.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pumpenkonsole

Für eine sichere Umgebung

Beim Dosieren von aggressiven Flüssigkeiten ist größte Vorsicht geboten, da es aufgrund von Leckagen an Armaturen oder Anschlüssen zur Freisetzung des zu dosierenden Mediums kommen kann. Als Sicherheitszubehör bietet das Unternehmen Lutz-Jesco nun...

mehr...

Mobile Dosieranlage

Dosierung von Desinfektionsmitteln

Die mobile Anlage wird hauptsächlich für die fahrbare Dosierung von flüssigen Desinfektionsmitteln zur Frischwasser- beziehungsweise Abwasseraufbereitung genutzt. Einsatzgebiete sind unter anderem Industrieanwendungen, Kläranlagen und Wasserwerke,...

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite