Mikro-Druckregler

Erhöhung des Durchflusses

trotz gleicher Baugröße, das war die Vorgabe für die Entwicklung des neuen Mikro-Druckreglers und die ist eindrucksvoll gelungen: Der maximale Durchfluss beträgt 70 Liter pro Minute und das bei einer Bauhöhe von nur 40 Millimetern. Der Kolbendruckregler verträgt maximal zehn bar Eingangsdruck und liefert jeweils 0 bis 2 , 4 und 8 bar am Ausgang, ist standardmäßig rücksteuerbar und hat keinen Eigenluftverbrauch. Er ist für den Schaltafeleinbau ausgelegt und die Einstellung erfolgt über ein Rändelschraube mit Kontermutter. Das Gehäuse des Druckreglers besteht aus vernickeltem Messing, aber auch Elastomere sowie eine spezielle Variante für Sauerstoff sind lieferbar. Also alles klein aber fein.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckerhöher

Druck rein pneumatisch erhöhen

Mit den Druckerhöhern der neuen AirCom-Standardserie lassen sich laut Anbieter aus 10 bar Eingangsdruck problemlos bis zu 100 bar erzeugen, als Sonderoption sogar bis 1.500 bar. Dies geschieht rein pneumatisch ohne weitere elektrische Hilfsenergie.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite