Magnetkolben

Mini ist in

sagten sich die Dichtungsspezialisten von Parker Hanifin und entwickelten diesen kleinsten serienmäßig erhältlichen Magnetkolben DR. Dieser ergänzt das Programm für die Pneumatik. Konzipiert für den Einsatz in den verschiedensten Zylinderbauformen und mit unterschiedlichen Sensoren kombiniert der neue Komplettkolben die Funktionen Dichten, Führen, Dämpfen und Abfragen in einem einzigen, äußerst schmal bauenden Teil. Auch die statische Abdichtung an der Kolbenstange ist bereits berücksichtigt. Der doppelt wirkende Elastomer-Magnetkolben eignet sich beispielsweise für Anwendungen in der Automatisierungstechnik.

Der Parker Komplettkolben DR entspricht in Durchmesser und Bauhöhe dem bewährten Standardkolben DP (ohne Magnet) und passt folglich in dessen Einbauraum. Damit wird das Nachrüsten einer Abfragefunktion ganz einfach: Der bestehende Kolben wird gegen den Magnetkolben ausgetauscht, alle Zylinderspezifikationen bleiben dabei erhalten. Die Verwendung eines einzigen Bauteils führt darüber hinaus nicht nur zu einer Vereinfachung und Beschleunigung der Montage, sondern reduziert auch das Leckagerisiko, das sich aus der Toleranzproblematik mehrteiliger Lösungen ergibt, und bietet Kostenvorteile, beispielsweise bei Lagerhaltung und Wareneingangskontrolle.

Der speziell für Pneumatikanwendungen entwickelte NBR-Werkstoff gewährleistet eine gleichbleibend niedrige Reibung über eine lange Betriebsdauer. Neben der Standardausführung ist der neue Magnetkolben auch in einer Hochtemperatur-Variante und als einfach wirkender Kolben erhältlich. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pneumatische Linearantriebe

Schutz durch zwei Bänder

bieten die pneumatischen Linearantriebe der neue Baureihe OSP-L von Parker Origa. Diese Kombination von PU-Band zur Abdichtung nach außen und Stahlband zum Schutz gegen das Eindringen von Partikeln nach innen erlauben den Einsatz bei einer Vielzahl...

mehr...

Hubzylinder

Universell einsetzbar

Im aktuellen Sommer-Technik Hauptkatalog 2006/07 findet sich auf Seite elf die Sauger-Hubzylinder-Familie HZ20 mit herausragenden Eigenschaften: Jede der 20 Varianten ist einfach, robust, universell einsetzbar und auch noch preiswert.

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite