Lüfter

Leise Lüfter mit langer Lebensdauer

Speziell für Automatisierungstechnik und Telekommunikation wurden die neuen Jetline-Fans von Ebm-Papst entwickelt. Sie sind für dicht gepackte Schaltschränke und Server optimiert. Die kleinen, kompakten DC-Axiallüfter basieren auf leistungsstarken Antrieben und aerodynamisch optimierten Flügelrädern mit großer Schaufeltiefe und eignen sich für Kühlapplikationen mit hohem Druck- und Luftbedarf. Sie verrichten vor allem in Geräten und Anlagen mit dicht gepackter Elektronik ihren Dienst.

Bei einer Kantenlänge von 80 mm und einer Bautiefe von 38 mm sind die Lüfter der Serie 8200J für den Einsatz in Schaltschränken und Servern mit 2U-Höheneinheiten geeignet. Sie arbeiten dabei nach Herstelleraussage effizienter und leiser als vergleichbare Produkte.

Zur optimalen Eigenkühlung des auf ein hohes Druckprofil ausgelegten Lüftermotors sind die Kupferoberflächen des Rotortopfs perforiert. Das groß dimensionierte Kugellagersystem wird infolge einer aktiven Durchströmung des Motors gut gekühlt. Der Hersteller garantiert damit eine längere Lebensdauer sowie eine hohe Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit dieser Lüfter.

Diese Serie, die in 12- oder 24-Volt-Ausführung erhältlich ist, verfügt über einen elektronischen Falschpol-, Blockier- und Überlastschutz. Auf Anfrage gibt es die Lüfter, die in einem Temperaturbereich von –20 bis +70 Grad Celsius und bei einer Vielzahl von Drehzahloptionen laufen, auch als Vario-Pro-Ausführung: zur variablen Drehzahlregulierung mit integriertem Microprozessors.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite