Kompaktsensoren

Für die Staub-Ex-Zone 20

Für die Installation in der Staub-Ex-Zone 20 liefert EGE die induktiven Näherungsschalter der Baureihe IGEX20, mit denen sich bisher eingebaute Standardsensoren ersetzen und so Maschinen auf Staub-Ex-Anforderungen umrüsten lassen. Die Sensoren verfügen über eine integrierte Elektronik, so dass kein separates Auswertegerät benötigt wird. Die Geräte sind in den Standardgrößen M18 und M30 verfügbar und eignen sich für einen Temperaturbereich von -20 bis +70 °C. Alle Sensortypen bieten Schutzart IP67 und werden mit 24 V DC versorgt. Das Anschlusskabel wird durch die Ex-Zone geführt. Für Klemmanschlüsse ist das Ex-Gehäuse GKE vorgesehen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktsensoren

Sensoren mit numerischer Digitalanzeige

Die neue Sensorfamilie in der M30-Gehäusebauform deckt mit ihren fünf Tastweiten einen Messbereich von 30 Millimeter bis 8 Meter ab. Neue Features sind die leuchtstarke Digital-Anzeige, die direkte Messwertausgabe und die numerische Einstellung der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite