Kompaktfiltersystem

Kaffee zum Genuss

machen sie zwar nicht, die Mitarbeiter der GKD Gebrüder Kufferath, obwohl wir ihnen an dieser Stelle nicht das Kaffeekochen absprechen möchten. Nein, die Dürener beschäftigen sich mit einer Filtration ganz anderer Art äußerst intensiv: Präzise Prozesskenntnis, langjährige Filtermedienkompetenz und weitreichendes Know-how im Anlagenengineering sind die Erfolgsfaktoren des jüngsten Geschäftsbereichs des Unternehmens. Die international führende technische Weberei erweiterte im Vorjahr ihr Leistungsspektrum um die neue Sparte Capital Equipment für Filter- und Anlagenbau. Mit der Gründung von GKD Compact Filtration wurde diese Sparte nun erweitert. Kernprodukt des neuen Geschäftsbereichs ist Maxflow, ein kompaktes, modulares Anlagenkonzept für die Prozessfiltration.

Das Anlagenkonzept vereint Filtration ohne Filterhilfsmittel – oder bei Bedarf mit stark reduzierten Mengen – und Brikettierung in einer Anlage. Die vereinfachte, sortenreine und volumenmäßig stark reduzierte Entsorgung, der geringe Wartungsaufwand und die modulare Anlagenerweiterung qualifizieren es als neue Filtergeneration. Anwendungsschwerpunkte sind die Partikelfiltration, die Wertstoffrückgewinnung sowie das Reinigen wässriger Lösungen. Mit Erfolg bewährte sich die Systemlösung bereits in der Metallverarbeitung, Automotive-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie sowie im Umweltbereich.

Anzeige
Anzeige
46.4 KB
Anwenderbericht GKDHier geht es zum Anwenderbericht...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktfiltersystem

So tickt Präzision

Neben Uhrmachern arbeiten in der Uhrenmanufaktur vor allem Ingenieure, die im Schulterschluss mit dem Handwerk alte Techniken durch moderne Fertigungsverfahren zeitgemäß interpretieren. Grundlage jedes mechanischen Uhrwerks ist die Platine, die...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Filtersysteme

Effiziente Filtration

Die Realisierung kosten- und ressourceneffizienter Prozesse gelten mehr denn je als die Basis für erfolgreiches Wirtschaften. Gerade für die Metall verarbeitende Industrie zählen Flexibilität und Präzision zu den unverzichtbaren Kundenanforderungen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite