Industriesauger

Endlich aufatmen

kann das Reinigungspersonal eines Kunden von Debus, das jetzt einen druckluftbetriebenen Industriesauger verwendet. Mit ihm lassen sich die aufgesaugten, organischen Stäube direkt in Hobbocks abfüllen. Bisher wurde ein herkömmlicher Industriesauger benutzt, wobei das Personal beim Umfüllen der Stäube nicht gerade gesundheitsförderlichen Stoffen ausgesetzt war.

Infolge dessen wurde Debus damit beauftragt, einen Sauger zu entwickeln, bei dem der Umfüllvorgang entfällt. Jetzt kommen die Mitarbeiter nicht mehr mit dem Staub in Berührung und es wird auch noch Zeit gespart. Zur sicheren Füllstandskontrolle ist sogar ein Schauglas mit Scheibenwischer integriert. Hinzu kommt auch, dass bei der Entwicklung die ATEX-Bestimmungen zum Einsatz in Ex-geschützten Zonen berücksichtigt wurden. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriesauger

Nilfisk bietet Saug-Tausendsassas

Modularität zählt: Das zeigt sich auch an Industriesauger-Serien S2 (Bild) und S3 des Reinigungsspezialisten Nilfisk an. Die Wechselstromsauger punkten mit einer Flexibilität in der Ausstattung, die exakt auf die unterschiedlichsten...

mehr...

Industriesauger

Nilfisk auf der Euromold

Auf der diesjährigen Euromold will der Reinigungsgerätehersteller Nilfisk unter Beweis stellen, dass seine Lösungen im Bereich „Industrial Vacuum Solutions“ zur absoluten Weltspitze zählen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Industriesauger

Saubere Maschinenbecken

Wer mit einem mobilen Industriesauger Kühlschmierstoffe sowie Metallspäne aus Maschinenbecken möglichst restlos und schnell heraussaugen möchte, dem rät Hersteller Debus zum neuen Öl- und Spänesauger.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Allzwecksauger

Mit neuem Design

und erheblich leiserem Arbeitsgeräusch (durch gekapselten Motor) empfehlen sich die neuen Allzwecksauger von Wilms. Davon gibt es drei Typen: Den kleinen Schmutzsauger S 2000, den WS 2300 und den großen WS 2700.

mehr...

Hochvakuum-Industriesauger

Sogar hochviskose Fluide

lassen sich mit dem mobilen, elektrisch betriebenen Industriesauger mit Wasserringpumpe von Debus problemlos absaugen. Die Abluftkühlung ist patentiert. Durch die berührungsfreie und 100-prozentige ölfreie Verdichtung der Ansaugluft arbeitet der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite