Hochvakuum-Industriesauger

Sogar hochviskose Fluide

lassen sich mit dem mobilen, elektrisch betriebenen Industriesauger mit Wasserringpumpe von Debus problemlos absaugen. Die Abluftkühlung ist patentiert.

Durch die berührungsfreie und 100-prozentige ölfreie Verdichtung der Ansaugluft arbeitet der Sauger praktisch wartungsfrei sowie, nach der Erstfüllung, ohne zusätzlichen Wasserbedarf. Der Verdichter ist auch unter harten Bedingungen im Dauerlauf absolut zuverlässig. Selbst ein geschlossener Saugluftstrom oder Betrieb bei 95-prozentigem Endvakuum lässt das Aggregat kalt. Die Abluft verlässt die Pumpe, gereinigt, antistatisch, staubfrei sowie bei Raumtemperatur oder kühler.

Der Kunde hat durch diese Neuentwicklung nun zwei Vorteile, denn die bisher eingesetzten Geräte neigten, wegen der geringeren Vakuumleistung, zu Verstopfern und die Belästigung aufgrund der erwärmten Abluft entfällt. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Vakuumtechnik

Vakuumportfolio

Leybold präsentiert seine Vakuumtechnologien für die Lebensmittelverarbeitungs- und Verpackungsindustrie auf der Messe Anuga FoodTec in Köln. Die Lösungen des Vakuumanbieters sind weltweit im Einsatz.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

SpaceX-Wettbewerb

Mit 1000 km/h durch’s Vakuum

Studenten der ETH Zürich haben sich beim SpaceX-Wettbewerb des US Unternehmers Elon Musk mit ihrem Swissloop-Konzept gegen Tausende anderer Teams durchgesetzt. Jetzt dürfen sich die Schweizer im Sommer 2018 mit ihrer weiterentwickelten Kapsel in...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite