Hochdruck-Kreiselpumpen

Für größere Förderströme

hat Grundfos jetzt die Varianten CR 120 und CR 150 im Programm - vertikale mehrstufige Hochdruckpumpen in Platz sparender Inline-Bauweise mit einer Förderleistung bis zu 180 m³/h (60 Hz). Damit hat der Hersteller die Variantenvielfalt seiner Hochdruckpumpen-Baureihe CR weiter ausgebaut. Diese umfasst jetzt 13 Baugrößen mit einem Förderstrombereich zwischen 0,3 und 180 m³/h, vier Werkstoffausführungen und etliche Anschluss- und Ausstattungsversionen. Die Hydraulik-Bauteile aller Pumpen dieser Baureihe sind aus Edelstahl gefertigt und mit Hocheffizienzmotoren (55 bzw. 75 kW) der Klasse EFF1 ausgerüstet. Dies gewährleistet einen wirtschaftlichen Energieeinsatz und damit geringe Lebenszykluskosten. Die Hochdruck-Kreiselpumpen lassen sie sich selbst in komplexen Anlagen gut integrieren. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hochdruckkreiselpumpe

Mit Einführung der EU-Richtlinie

zur Gestaltung energierelevanter Produkte (ErP) werden ab 2011 mit der neuen Norm zur Internationalen Effizienz (IE) strikte Anforderungen an die Energieeffizienz der Motoren und Pumpen gestellt. Grundfos kennzeichnet daher seine Antriebslösungen,...

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...

Blockpumpen

Mit hoher Antriebseffizienz

Norm- und Blockpumpen der Baureihen NK(E) / NB(E) von Grundfos stehen in den Ausführungen nach EN 733 sowie nach DIN EN ISO 2858 in drei Werkstoffausführungen zur Verfügung. Durch die hochwertige Kataphorese-Beschichtung zum Schutz vor Korrosion...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Messkupplungen

Hydraulik-Systeme sicher überwachen

Messkupplungen in Hydraulik-Systemen haben vielfältige Funktionen. Sie dienen der Überwachung ebenso wie der Wartung. Ihr Einsatz kann dazu beitragen, Funktionsstörungen rechtzeitig zu erkennen und damit den Stillstand oder einen Defekt des gesamten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite