Geroterpumpen

Für die Schmierung von Lagerstellen

in Getrieben, Kolbenkompressoren und Hochdruckpumpen werden meist Zahnradpumpen eingesetzt. Hierbei spielt die „Umsteuerbarkeit“ – die Beibehaltung der Förderrichtung trotz veränderter Drehrichtung – eine besondere Rolle. Eine Änderung der Drehrichtung kann beispielsweise bei Getrieben auftreten. Auch der kurzzeitige An- oder Auslauf von Kolbenmaschinen zählt dazu. Die Firma Scherzinger aus Furtwangen bietet Gerotorpumpen an, um diesen speziellen Anwendungsfällen gerecht zu werden. Die Veränderung der Exzentrizität verschafft dabei diesem Typ einen wesentlichen Vorteil zu außenverzahnten Zahnradpumpen. Aufgrund der Tatsache, dass vier Umsteuerventile entfallen können, reduziert sich die Anzahl der beweglichen Teile deutlich.

Nicht nur die kompakte Bauform sondern auch die Werkstoffe können je nach Anwendung variiert werden. Der Einsatz von Gerotorpumpen bei der Herstellung von Kompressoren setzt voraus, dass die Pumpen öl- und gasdicht sind. Bevorzugte Materialien für das Gehäuse sind daher Aluminium oder Grauguss. Für stark innendruckbelastete Kompressoren sind Gehäusewerkstoffe aus Stahlguss zusätzlich erhältlich. Die Rotorsätze werden generell aus Sinterwerkstoffen gefertigt, bei Anforderungen an den Leichtbau auch aus Aluminium oder Kunststoff. Die Gerotorpumpen decken ein breites Fördermengenspektrum zwischen 2 – 200 l/min ab und halten mit einem integrierten Druckbegrenzungsventil einem Öldifferenzdruck bis circa 8 bar statt. Zusätzlich sind die Pumpen auch als „Aufsteckpumpen“ erhältlich, sie können also problemlos auf verschiedene Fremdwellen montiert werden.

Anzeige

1937 verwirklichte Ernst Scherzinger seine erste Vision – den Bau von Zahnradpumpen mit höchster Qualität. Seit 2000 ist das Unternehmen Marktführer von Standheizungspumpen für Nutzfahrzeuge. Heute sind 110 Beschäftigte in der Entwicklung, der Produktion und dem Service am Standort Furtwangen beschäftigt, weltweit arbeiten 120 Menschen in vier Niederlassungen und 34 Vertriebsstätten. st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnradpumpen

Lösungen für den Maschinenbau

Unter dem Motto „Weil wir Querdenker sind und an individuelle Lösungen glauben“ präsentierte Scherzinger auf der diesjährigen Hannover Messe anwendungsorientierte Zahnradpumpenlösungen für den Maschinenbau.

mehr...

Kompakt-Pumpenaggregat

Effizient und kompakt

Das Kompakt-Pumpenaggregat Typ KA von Hawe Hydraulik versorgt in Bearbeitungszentren die hydraulischen Verbraucher mit Drucköl. Es nimmt wenig Einbauraum ein und zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch aus.

mehr...

Bearbeitungszentrum

Mit optimaler Spannlösung

Als der Schweizer Weltmarktführer für leistungsstarke Zahnradpumpen, Maag Pump Systems, seine Fertigung neu überdenkt, wird alles in Frage gestellt. Bei der Herstellung der Verdrängungspumpen für hohen Druck ist höchste Fertigungspräzision...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Zahnradpumpen

Vielseitige Baureihe

Auf der diesjährigen Achema präsentierte die Pumpenfabrik Ernst Scherzinger die Dosierpumpenbaureihe 2030-5055. Mit ihr, so heißt es, sei es möglich, flexibel auf die Systemanforderungen der Kunden einzugehen.

mehr...
Anzeige

Zahnradpumpen

Pulsationsarm

In Polymerprozessen werden Aggregate benötigt, die niedrig- und hochviskose Kunststoffschmelzen schonend aus Reaktoren und Entgasungsapparaten austragen. Hierfür bietet Maag ab sofort die Baureihen Vacorex (Austragspumpen) und Thermorex...

mehr...

Motor-Pumpe-Hybridysystem

Kompakt, sicher und leise

Eine zuverlässige und geräuscharme Druckerzeugung bei Kunststoffspritzgießmaschinen ist ab sofort kein Wunsch- denken mehr. Die Integration einer Innenzahnradpumpe in einen Asynchron-Elektromotor bietet nicht nur kompakte Abmaße und hohe...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Dosierpumpen

Neue Zahnradgeometrie

Die neue Dosierpumpen-Generation von Ernst Scherzinger ist komplett: Seit Juli 2011 vervollständigt die Baureihe 5030 die bestehenden Linien und ermöglicht ein erweitertes Leistungsspektrum. Sie ist ein echtes Kraftpaket.

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite