Füllsystem

Für kleine Chargen

Das von Watson-Marlow Flexicon entwickelte aseptisches Füllsystem FPC50W ist eine neue Lösung für die Befüllung von Vials - mit einem integriertem vollständigen oder auch nur teilweisen Verstöpseln und Anbringen von Bördelkappen. Die neue Entwicklung ermöglicht Füllmengen von 0,1 ml bis 100 ml und eine Füllgenauigkeit von ± 0,5 Prozent, die über die ganze Charge hinweg mittels Gewichtskontrolle und automatischer Kalibrierung sichergestellt wird.

Das System ist die ideale Lösung für Anwendungen mit kleinen Chargen, wie bei Lohnabfüllern und in Forschung und Entwicklung sowie Umgebungen, bei denen eine Kreuzkontamination verhindert werden muss. So garantiert die Verwendung von sterilen Einwegschläuchen und –füllnadeln minimalen menschlichen Kontakt bei der Befüllung. Außerdem reduziert der vollständig für den Einweggebrauch konzipierte Flüssigkeitspfad den Reinigungs- und Validierungsaufwand erheblich.

Neben der 100-prozentigen Kontrollwägung der befüllten Vials ist auch der schnelle Wechsel zwischen verschiedenen Chargen möglich. Auf diese Weise werden zeitraubende und teure Logistikabläufe vermieden, da es nicht mehr nötig ist, produkt- oder volumenspezifische Pumpen auf Lager zu lagen. Das System ist erhältlich mit neuem aseptischen Einweg-Füllzubehör wie Silikonschlauch, Fülldüse und Flüssigkeitsbeutel. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verdrängerpumpe

Empfindliche Medien schonend fördern

Mit der SPS-Sinuspumpe des Geschäftsbereichs Maso Sine Process Pumps zeigt Watson-Marlow auf der Techno Pharm eine leistungsstarke und gleichzeitig energieeffiziente Verdrängerpumpe, die eine besonders schonende Förderung von hochviskosen und...

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite