Feuchtesensor

Den weltweit kleinsten Feuchtesensor

von Sensirion hat RS Components als erstes Unternehmen ins Programm aufgenommen. Der äußerst kleine digitale Relative Feuchte- und Temperatursensor vereint einen Kalibrierungsspeicher und eine digitale I2C Schnittstelle auf einer Grundfläche von nur 3x3 Millimeter. Mit Ausnahme des Sensor-Bereiches sind alle Bestandteile des Sensorchips zu einer Komponente vergossen. Dank dieser Integration ist der Sensor gegen Alterung und externe Umwelteinflüsse wie z.B. Kondensation ausgezeichnet geschützt. Dies gewährleistet eine herausragende Langzeitstabilität.

Andrea Orzati, International Sales Director bei Sensirion, kommentiert dies so: “Der SHT-21 ist ein bahnbrechendes Produkt, das in dieser Sensorkategorie neue Standards für die Miniaturisierung setzt. In dem wir den Sensor durch RS verfügbar machen, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Muster Online zu bestellen und sie am nächsten Tag bereits auf dem Tisch zu haben. Dieses Unternehmen stellt für uns einen Schlüsselkanal dar, um innovative Technologien wie diese am Markt einzuführen.“ st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

SMS-Melder

Aus der Ferne

Das SSM-592 von Spectra ist ein SMS-Meldegerät, das speziell zur Überwachung und Fernsteuerung von Anlagen entwickelt wurde, bei denen es auf Temperatur und/oder Feuchteüberwachung ankommt. Das Gerät verfügt über einen Temperatursensor mit einem...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Feuchtemessumformer

Die Eigenerwärmung

in den Griff zu bekommen - das war die besondere Herausforderung bei der Entwicklung des neuen stabförmigen Messumformers der Serie EE061. Neueste Mikroprozessortechnologie in Kombination mit einer exzellenten Temperaturkompensation und ein...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite