Energieerzeugung

Ein großes Plus für die Umwelt

Das Unternehmen ETW Energietechnik hat jetzt fünf Blockheizkraftwerk-Module (BHKW) für einen der größten Nawaro-Biogasparks in Deutschland im brandenburgischen Falkenhagen in Betrieb genommen. Nach Angaben des Betreibers, der Biostrom Energy Group in Vechta, vergären die rund 12 Millionen Euro teuren Anlagen pro Jahr 37.500 Tonnen Maissilage und 25.000 Tonnen Rindergülle zu Strom und Wärme.

Die Module erzeugen dabei auf Basis des Gasmotoren-Aggregates TCG 2016 B V12 von Deutz Power Systems eine elektrische Gesamtleistung von 2,7 MW. Zusätzlich besteht jede der Anlagen aus einer Annahmegrube für die Rohstoffe, einem Fermenter, einem Nachgärer sowie einem Gärrestlager. Um die Kraft-Wärme-Kopplung optimal zu nutzen, haben die ETW-Fachleute ein Wärmenutzungs-Konzept implementiert, mit dem ein Gesamtwirkungsgrad von 80 Prozent erreicht wird.

Die thermische Energie ist besonders für gewerbliche Abnehmer interessant und wird am Standort von einer Futtermittel-Mühle verwertet. Sie ist direkt an das Wärmenetz angeschlossen und nimmt eine Wärmemenge von rund 2 MW ab. Mit den verbleibenden 500 kW werden die Fermenter zur effizienteren Vergärung der Einsatzstoffe beheizt. Großer Vorteil: Allein das Wärmenetz vermeidet pro Jahr den Einsatz von 1,7 MW fossiler Brennstoffe und damit CO2-Emissionen von über 12.000 Tonnen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Messkupplungen

Hydraulik-Systeme sicher überwachen

Messkupplungen in Hydraulik-Systemen haben vielfältige Funktionen. Sie dienen der Überwachung ebenso wie der Wartung. Ihr Einsatz kann dazu beitragen, Funktionsstörungen rechtzeitig zu erkennen und damit den Stillstand oder einen Defekt des gesamten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite