Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Hydraulik + Pneumatik> Nicht nur auf der Straße

KompressorenOptimierte Wärmerückgewinnung dank Atlas Copco

13.500-Kilonewton-Transferpresse

In seine neue Kompressorstation hat der Metallbe- und -verarbeiter Prevent TWB in Hagen gleich eine Wärmerückgewinnung eingebaut. Fünf öleingespritzte Schraubenkompressoren von Atlas Copco liefern zuverlässig Druckluft, heizen Produktionshalle und Räumlichkeiten und sparen zudem noch Strom.

…mehr

DruckluftheizerNicht nur auf der Straße

sep
sep
sep
sep
Hydraulik + Pneumatik: Nicht nur auf der Straße

kann eine Vereisung problematisch werden, auch durch eine sich schnell entspannende Druckluft sinkt die Temperatur (Expansionskälte). Und dies führt oftmals zu Vereisungen von Ventilen und Reglern, welche die Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit von Druckluft-Anlagen massiv beeinträchtigen. Mit dem neuen Clearpoint Druckluft-Heizer von Beko kann die austretende Druckluft zwischen 30°C und 60°C temperiert werden. Er reduziert so die relative Feuchte, schützt den Verbraucher und beschleunigt Fertigungsabläufe. Mit dem vorliegenden Gerät können aufgrund der Einstellbarkeit der Temperatur noch besser Anforderungen in bekannten Anwendungen zuverlässig erfüllt werden (z.B. Farbgebung mit Temperaturanforderungen bis 50°C). Der Druckluft-Heizer ist mit einem verbesserten Heizelement ausgestattet, das auch unter starken Auslastungswechseln zuverlässig arbeitet. Die neue Version ist ab sofort verfügbar. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vakuum- und Druckschaltern VS/VS per Smartphone ansteuern

NahfeldkommunikationProzessdaten auf dem Smartphone auslesen

Die Visualisierung relevanter Prozessdaten gewinnt in der Automatisierung zunehmend an Bedeutung. Anwender benötigen zuverlässige Informationen über die Sicherheit von Anlagen und einzelnen Komponenten.

…mehr
Steuerungstechnik: Robustheit steht im Mittelpunkt

SteuerungstechnikRobustheit steht im Mittelpunkt

Das Sprichwort ‚Probieren geht über Studieren‘ hat beim Werkzeugbauer Weba ausgedient: Werkzeuge für Tiefziehteile, die früher im Tryout mit viel Erfahrung und feinem Bauchgefühl ausprobiert wurden, durchlaufen heute standardmäßig die Simulationslösung AutoForm-Sigma.
…mehr
Mehrfachschrauber: Knickarm-Roboter montiert Räder im Fließbetrieb

MehrfachschrauberKnickarm-Roboter montiert Räder im Fließbetrieb

Ein an einem Knickarm-Roboter befestigter 5-fach-Schrauber von Atlas Copco Tools ermöglicht Magna Steyr die prozesssichere vollautomatische Radmontage im Fließbetrieb. Selbst Diebstahlsicherungsschrauben mit wechselndem Code lassen sich prozesssicher verbauen. Künftig können auch Fahrzeugderivate in ein und derselben Linie gefertigt werden. Die Montagestation passt sich allen Herausforderungen flexibel an.
…mehr
Software: Flexibilität auch  zwischen den Rennen

SoftwareFlexibilität auch zwischen den Rennen

Um flexibel arbeiten und innerhalb kürzester Zeit auch Anfragen aus der schnelllebigen Formel 1 beantworten zu können, setzt Kaiser Werkzeugbau auf das CAM-System Hypermill. Über die anfänglichen Erwartungen hinaus ließen sich auf diese Weise die Programmierzeiten senken, von der 2D- bis hin zur 5-Achs-Simultan-Bearbeitung – bei hoher Prozesssicherheit.
…mehr
Industrienähsystem: Über Sein oder Nichtsein

IndustrienähsystemÜber Sein oder Nichtsein

entscheidet die Qualität einer Naht – man denke nur an das Thema Airbag. Streng sind daher die Gesetze (Produkthaftung) und hoch das Regress-Risiko. Das betrifft nicht nur die Automobilindustrie, auch bei Fallschirmen, Segeln, Markisen, Planen oder Auffanggurten können mangelhafte Nähverbindungen üble Folgen haben.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung