Druckkalibriergeräte

Eine hohe Langzeitstabilität

bietet das Produktspektrum der neuen Druckkalibriergeräte von Proemtec. Die elektrohydraulischen Geräte der Serie EHK IV mit den Genauigkeiten 0,01, 0,008 und 0,004 Prozent sind im Druckbereich von 100 bar bis zu 2750 bar erhältlich und die Einregelgeschwindigkeit für größere Volumina wurde deutlich erhöht. Drücke bei Prüflingen bis ein Liter Volumen werden unter zehn Sekunden eingeregelt. Alle Geräte weisen eine sehr hohe Langzeitstabilität auf und können optional auch mit der erforderlichen Druckerzeugereinheit geliefert werden. Darüber hinaus sind sie mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet und können über das mitgelieferte Programm von einem PC aus gesteuert werden. Die Geräte können mit umfangreichen Optionen wie Ethernet, CAN, RS232, RS485, Analogausgang und Analogeingang ausgerüstet werden und frei wählbare Druckverlaufskurven vom PC aus sind möglich. Für diese Druckkalibriergeräte können auch als Sonderausführungen für Drücke bis 14000 bar und als Differenzdruckgeräte geliefert werden. Die Kommunikation ist in allen gängigen Protokollen wie CAN-Open oder DeviceNet möglich. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kalibrierung

Streng nach Norm

Eine Schraubverbindung hält nur dann, wenn die Schraube und das Zusammenspiel von Drehmoment und Vorspannkraft einwandfrei funktionieren. Um das zu testen, ermöglicht Schatz Analyse-Prüfungen nach internationalen Normen. Werkskalibrierschein oder...

mehr...

Messmittel kalibrieren

Was leistet Kalibrierung?

Bestehende Normen für Qualitätsmanagementsysteme fordern eine unabhängige und rückführbare Überprüfung der Mess- und Prüfmittel. Der Kernpunkt jeder Überwachung von Mess- und Prüfmitteln ist dabei die fachgerechte und anwendungsorientierte...

mehr...
Anzeige

Prüfcenter

Werkzeuge vor Ort prüfen

Zur Durchführung von Montageprozessen mit hochwertigen Qualitätsergebnissen ist es notwendig, dass nur Werkzeuge eingesetzt werden, die eine nachgewiesene Leistungsfähigkeit besitzen, was wiederum über eine entsprechende Prüfung belegt wird.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Kalibrierdienstleistungen

Ipetronik wechselt zu Trescal

Trescal ist der neue Kalibrier- und Messtechnik-Partner von Ipetronik in Europa. Der Spezialist für Kalibriertechnik und Prüfmittelüberwachung übernimmt für Ipetronik das Kalibrieren und Justieren der von Ipetronik entwickelten und vertriebenen...

mehr...

Kalibrierung

Horizontale Längenmessgeräte kalibrieren

Das DAkkS-/DKD-Labor von Mahr in Göttingen ist akkreditiert für die Kalibrierung horizontaler Längenmessgeräte. Damit bietet der Applikationsspezialist für Fertigungsmesstechnik weltweit die Dienstleistung an, DAkkS-/DKD-Kalibrierscheine für...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite