Drehschieberpumpen

Standfest für bares Geld

ist die neue Drehschieberpumpe von Ilmvac. Sie zeichnet sich nicht nur durch ihre einfache und solide Bauform aus, sondern hebt sich mit ihrer Laufruhe, Servicefreundlichkeit und der erhöhten Standfestigkeit deutlich von den Vorgängermodellen ab. Die längeren Wartungsintervalle lassen Kunden bares Geld sparen.

Ein weiterer Vorteil ist die Kompaktheit der Pumpen. Auf Grund ihres niedrigen Gewichtes, der geringen Abmessungen und des hohen Saugvermögens sind diese chemiefesten Pumpen gut für den Einsatz im Labor geeignet. Eine hohe Wasserdampfverträglichkeit (60 mbar bei kleinen Laborpumpen und 35 mbar bei den großen Laborpumpen) und eine kompakte Bauweise kennzeichnen diese Pumpen. Mit dem flexiblen und umfassenden Zubehör sind die Drehschieberpumpen vielfältig einsetzbar. Für die Anwendungen im Grob- und Feinvakuumbereich, als Vorpumpe, in der Gefriertrocknung, in der Verfahrenstechnik oder im chemischen Labor spielen Drehschieberpumpen nach wie vor eine große Rolle, ob als Einzelpumpe oder als Vorpumpe für Turbomolekular- oder Wälzkolben-Vakuumpumpen.

Das umfangreiche Zubehörprogramm (Filter, Fallen, Kondensatoren, etc.) ermöglicht die optimale Anpassung der Drehschieberpumpen an die diversen Applikationen und bietet höchstmöglichen Schutz für die Pumpe, die Umwelt und das Produkt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drehschieberpumpen

Das zweistufige Duo

wurde für hohes Saugvermögen zwischen 120 und 250 m3/h im Grob- und Feinvakuumbereich entwickelt. Mit den Modellen Duo 125 und 255 hat Pfeiffer Vacuum zwei weitere zweistufige Drehschieberpumpen in den Markt eingeführt.

mehr...

Drehschieber-Vakuumpumpen

Auch bei Arbeitsdruck

wird bei den Drehschieber-Vakuumpumpen der Baureihe R 5 ein hohes Saugvermögen gewährleistet – das heißt, sie bieten dem Betreiber eine stabile Leistungskennlinie. Die drei Baugrößen mit zehn, 16 oder 21 Kubikmetern Saugvermögen pro Stunde...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Pumpen

Trockenlaufende Vakuumpumpe

Die neuen Scroll- beziehungsweise Spiralpumpen sind als trockenlaufende Vakuumerzeuger für den Labor- und Industrieeinsatz vorgesehen. Sie können als Einzelpumpe oder in Kombinationen betrieben und aufgrund einer Spezialbeschichtung aller...

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite