Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Hydraulik + Pneumatik> Ein guter Treffpunkt

KompressorenOptimierte Wärmerückgewinnung dank Atlas Copco

13.500-Kilonewton-Transferpresse

In seine neue Kompressorstation hat der Metallbe- und -verarbeiter Prevent TWB in Hagen gleich eine Wärmerückgewinnung eingebaut. Fünf öleingespritzte Schraubenkompressoren von Atlas Copco liefern zuverlässig Druckluft, heizen Produktionshalle und Räumlichkeiten und sparen zudem noch Strom.

…mehr

DosierlösungenEin guter Treffpunkt

für Dosierlösungen findet sich in Pforzheim, genauer in der Habermehlstraße. Schließlich ist das dort ansässige Unternehmen, die Gesellschaft für Löttechnik (GLT), bereits seit nahezu 40 Jahren Marktführer in der Dosiertechnik.

sep
sep
sep
sep
Hydraulik + Pneumatik: Ein guter Treffpunkt

Zertifiziert nach ISO 9001:2000 und ISO 14001:2004 bei der Herstellung von Weichlotpasten, bilden kundenspezifische Dosierlösungen sowie der Vertrieb und Service von manuellen und halb- bis vollautomatischen Dosiersystemen mit Zubehör Schwerpunkte des Lieferprogramms.

In dem farbenfrohen, großzügigen Firmengebäude in Pforzheim (Bild) sind derzeit 43 motivierte und fachkundige Mitarbeiter beschäftigt, davon bundesweit acht im Außendienst. Gegründet wurde das Unternehmen 1971 von Manfred Keck. Damals wurden zunächst importierte Wellenlötanlagen verkauft – daher kommt übrigens auch der Firmenname „Gesellschaft für Löttechnik“. Im Jahre 1975, als es in Deutschland noch so gut wie keine Dosiereinrichtungen gab, wurden Dosiergeräte für den industriellen Einsatz eingeführt. Dabei kamen die allerersten Applikationen aus dem Feinsicherungssektor.

Anzeige

Mit Einführung der SMD-Technologie begann man schließlich mit der Herstellung dosierfähiger Lotpasten. Das Lieferprogramm der Pforzheimer Experten, zunächst bestehend aus Dosiergeräten, Ventilen und Kartuschen, wurde in dieser Zeit durch halb- und vollautomatische Dosiersysteme ergänzt. Gezielt und speziell ausgebaut wurde auch die eigene Fertigung für Weichlotpasten.

„GLT steht für Qualität, Service, Beratung und Leistung auf hohem Niveau im Interesse des Kunden“, so Roland Keck, der das Unternehmen seit Januar 2006 als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter leitet. Er führt weiter aus: „Die täglichen neuen Anforderungen namhafter deutscher Unternehmen sind für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich das bisher Erreichte weiter zu festigen und stetig zu verbessern.“ lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SCA tritt künftig unter der Firmierung Atlas Copco IAS GmbH auf

UmfirmierungSCA Schucker wird Atlas Copco IAS

SCA Schucker wird zum Jahreswechsel umfirmieren und künftig als Atlas Copco IAS GmbH und damit unter dem Markennamen des Mutterkonzerns Atlas Copco agieren.

…mehr
Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr
Erfolgreiche Zusammenarbeit: Rampf Dosiertechnik ist erneut Kukas offizieller Systempartner

Erfolgreiche ZusammenarbeitRampf Dosiertechnik ist erneut Kukas offizieller Systempartner

Rampf Dosiertechnik ist im zweiten Jahr in Folge zum offiziellen Systempartner der Kika Roboter GmbH ernannt worden. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der Branchenführer reflektiert die zunehmende Bedeutung von Robotiklösungen im Bereich Dosieranlagen.

…mehr
Mehrkomponenten-Misch- und Dosieranlagen: „Von alten Mustern lösen“

Mehrkomponenten-Misch- und Dosieranlagen„Von alten Mustern lösen“

In 30 Jahren von der Garagenfirma zu einem der Technologieführer auf dem Gebiet der Kunstharz-Dosier- und Mischtechnik – so lässt sich die Entwicklung des Familienunternehmens Tartler in wenigen Worten skizzieren.

…mehr
Treibmitteldosierung: Treibmittel exakt dosieren

TreibmitteldosierungTreibmittel exakt dosieren

Die Prozessbedingungen bei der Herstellung von Dämmplatten oder Verpackungsfolien sind komplex: Treibmittel müssen unter hohem Druck und extremen Temperaturen in die Kunststoffschmelze eindosiert werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung