Dosierhandpumpe

Dosierte Injektionen für Kleingetriebe

Der Wunsch vieler Anwender Dosierpumpen auch für kleinere Flüssigkeitsmengen einzusetzen war der Ansporn für die Entwicklung des 150 ml Gerätes. Insbesondere das Befüllen von Kleingetrieben an Fahrzeugen, Robotern und Antrieben macht ein handliches Gerät mit Messmöglichkeit erforderlich. Jetzt können Mengen bis 150 ml entweder bequem abgesaugt oder zugeführt werden. Die notwendigen Düsenrohre und Schläuche stammen dazu aus dem bekannten Reilang Zubehörprogramm. Die Handpumpe ist so robust wie ihr großer Bruder mit 1000 ml und kostet 31,60 Euro. Die abgebildeten Düsenrohre Typ 019-02 S2 und 019-02 S3 gibt‘s schon für 3,40 Euro, beziehungsweise 4,40 Euro. Durch die verwendeten Materialien, insbesondere dem PVC Zylinderrohr, ist die Pumpe bruchsicher und universell für verschiedene Öle, Wasser, Bremsflüssigkeit, Frostschutz, Fettlöser und sogar Kraftstoffe einsetzbar. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite