Coriolis-Messgeräte

Die Wandstärke der Messrohre

in Coriolis-Geräten ist meist wesentlich geringer als in den zugehörigen Prozessleitungen, die dadurch korrosionsbeständiger sind. Die Auswahl der Mess-Stoff berührten Materialien für die Coriolis-Messgeräte ist daher von grundlegender Bedeutung. In der Vergangenheit verwendeten einige Hersteller Tantal zur Herstellung von Coriolis-Messgeräten. Aufgrund der Ausführung als Doppel-U-Rohr war das Produkt jedoch sehr kostspielig, da sowohl der Flansch und die Strömungsteiler als auch die Messrohre aus Tantal gefertigt wurden.

Erst die Entwicklung des geraden Einrohr-Designs für Massedurchflussmessgeräte durch Krohne ermöglichte einen effizienten Einsatz des Materials. Hierbei müssen nur das Messrohr und der RF-Prozessflansch aus Tantal gefertigt werden. Dies bedeutet einen Kostenvorteil gegenüber der Ausführung als Doppel-U-Rohr. Die Entwicklung des neuen Designs war jedoch nicht einfach, da Tantal nicht die gleiche Bruchfestigkeit wie das traditionell verwendete Titan besitzt.

Krohne konnte bei der Entwicklung von Coriolis-Geradrohrmessgeräten dieses Problem lösen und bietet mit dem Optimass 7300 das erste Gerät mit Tantal-Messrohr an. Verwendet wird hierbei eine Tantal-Legierung mit der Bezeichnung Tantal Ta10W. Sie besteht aus zehn Prozent Wolfram und neunzig Prozent Tantal und ist gut für den Einsatz mit hochaggressiven Medien geeignet. Der Anteil Wolfram gewährleistet die zusätzliche Bruchfestigkeit, die für die Druckbedingungen im Rahmen der Geradrohrtechnologie erforderlich ist. Die chemische Beständigkeit von Tantal ist vergleichbar mit der von Glas. Typische Chemikalien, die den Einsatz von Tantal erfordern, sind z.B. Chlorwasserstoffsäure, Schwefelsäure, Brom, Chlor, Salpetersäure oder Phosphorsäure. Neben Tantal liefert Krohne die Optimass Reihe auch in den Ausführungen Hastelloy C22, Duplex Edelstahl 318L, Titan und Edelstahl 316L an. Das Unternehmen hat damit ein breites Portfolio an Massedurchfluss-Messgeräten, die selbst für die aggressivsten Medien in der chemischen Industrie geeignet sind. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Durchflussmessgerät

Die Markteinführung

für Mehrphasen-Durchflussmessgeräte haben Shell und Krohne im vergangenen Monat unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst Herstellung, Marketing und Vertrieb des neuen Messgerätetyps, der in einer F & E-Zusammenarbeit von Shell und den...

mehr...

Durchflussmessgerät

Messtechnik und Kommunikation

kommen zusammen – zumindest bei Krohne Messtechnik auf der SPS/IPC/Drives. Stellvertretend für das gesamte Portfolio wird anhand einiger Funktionsmodelle gezeigt wie der Anschluss von Messgeräten an Feldbus-Kommunikationsschnittstellen wie...

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite