Chemietechnik

Aus der Biotechnik

und der Medizin sind Themen wie Membranfiltration, Gasreinigungstechnik oder Dialysetechnik kaum wegzudenken. Ein reichhaltiges Produktprogramm für Labor­anwendungen in diesen Bereichen bietet Reichelt Chemietechnik. Das Heidelberger Unternehmen liefert auch kleinere Mengen und führt Nischenartikel, die man sonst vergeblich sucht. Im Handbuch I finden Sie neben Produkten aus den genannten Gebieten auch Lösungen zur Sinterfiltration, zur Flüssig-Chromatographie oder für den Ionenaustausch. Filter, Siebgewebe, Verschlussklammern, Dosiersysteme, Molekularsiebsorbentien, und, und, und – jede Menge unverzichtbare „Kleinigkeiten“ für den Laboralltag. Unser besonderer Tipp. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sinterwerkstoffe

PTFE zur Filtration und Separation

Reichelt hat einen neuen Sinterwerkstoff aus PTFE zur Filtration und Separation entwickelt. Polytetrafluorethylen, auch bekannt unter dem Produktnamen Thomaflon, ist ein vielseitig einsetzbarer, hydrophober und chemisch beständiger sowie inerter...

mehr...

Druckluft-Systeme

Individuelle Druckluftlösungen

Boge liefert Druckluft-Systemlösungen im Anlagenbau. In Containern oder auf Grundrahmenanlagen kombiniert das Unternehmen Kompressoren, Trockner und Filter oder stellt ganze Druckluftlinien je nach Kundenwunsch zusammen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite