Leichtmetallräder-Produktion

Drucklufterzeugung für Felgen-Finish

Laut Hersteller ist die Druckluftstation der neuen Leichtmetallräder-Produktion der Borbet-Gruppe in Kodersdorf/Oberlausitz ganz auf Energieeffizienz und hohe Verfügbarkeit getrimmt. Im Endausbau, der Mitte 2017 erreicht wurde, seien dort insgesamt zehn CompAir-Schraubenverdichter der L-Serie mit jeweils 250 kW Antriebsleistung, die das gesamte Werk einschließlich der Lackiererei mit Druckluft versorgen. Diese Verdichter erzeugen bis zu 12 Prozent mehr Druckluft als Vergleichsmaschinen derselben Leistungsklasse. Die Kompressoren mit einer Gesamt-Antriebsleistung von 1500 kW arbeiten außerordentlich energiesparend.

Der erste Produktionsschritt ist das Niederdruckgussverfahren, bei dem flüssiges Aluminium mit Überdruck in eine Gussform gedrückt wird.

Zu den konstruktiven Detaillösungen gehört die eigens entwickelte Verdichterstufe, die mit sehr niedrigen Drehzahlen arbeitet. Das minimiert nicht nur die Energiekosten, sondern führt auch zur vergleichsweise geringen Erwärmung der Druckluft und damit zu einem hohen Wirkungsgrad. Die Steuerung ist zusätzlich mit einem WebServer-Modul ausgestattet, das aktuelle Betriebsdaten wie zum Beispiel Liefermengen der einzelnen Verdichter, Taupunkt der Druckluft, Energieauswertungen sowie Fehlermeldungen per SMS oder Mail auf ein Handy oder Tablet des verantwortlichen Mitarbeiters sendet. Alternativ oder zusätzlich können die Daten auch in Echtzeit auf einem PC oder Display visualisiert werden.

Bei der energetischen Planung dachten CompAir und Borbet über die reine Druckluftstation hinaus: Die Zu- und Abluftführung wird temperatur- und jahreszeitenabhängig geregelt. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

B2B-Fallstudie

CompAir baut Geschäftsbeziehungen aus

CompAir, ein Hersteller von Druckluft- und Gassystemen, setzt Online-Pressemitteilungen mit lösungsorientierten Inhalten ein, um erfolgreich neue Geschäftskunden zu gewinnen. Die Fallstudie bietet wertvolle Einblicke in die Kommunikation eines seit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kompressoren

Atlas Copco: optimierte Wärmerückgewinnung

In seine neue Kompressorstation hat der Metallbe- und -verarbeiter Prevent TWB in Hagen gleich eine Wärmerückgewinnung eingebaut. Fünf öleingespritzte Schraubenkompressoren von Atlas Copco liefern zuverlässig Druckluft, heizen Produktionshalle und...

mehr...

Condition Monitoring

Zustandsüberwachung im Klartext

Mit Komponenten, Systemen und digitalen Services zur Überwachung und Schmierung verschiedener Aggregate bietet Schaeffler erweiterbare Komplettlösungen für Predictive Maintenance 4.0, auf die auch der Trinkwasserversorger Perlenbach bei der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite