Dosierpumpe

SKF präsentiert Druckverstärker-Pumpe für sektionale Schmiersysteme

SKF führt eine neue elektrisch angetriebene Dosierpumpe in den Markt ein: den Lincoln EDL1. In Verbindung mit Progressivverteilern eignet sich die Pumpe zur Versorgung von sektionalen Schmiersystemen an ausgedehnten Maschinen bzw. Prozesslinien mit verschiedenen Schmierungsanforderungen oder unterschiedlichen Entfernungen vom zentralen Schmieraggregat.

Typische Installation des Lincoln EDL1 in einem Schrank.

Der EDL1 von Lincoln ist eine innovative Dosier- und Druckverstärker-Pumpe von herausragender Einfachheit, die den ankommenden Druck von mindestens 2 bar auf bis zu 280 bar erhöht. Der EDL1 ist eine wirtschaftliche Lösung und kann mit vorhandenen Leitungen, Anschlussmaterial und Versorgungspumpe verwendet werden.

Hervorragend geeignet für Anwendungen mit großen Entfernungen zwischen Versorgungspumpe und Schmierstellen: die neue elektrisch angetriebene Dosierpumpe Lincoln EDL1 von SKF.

Der Lincoln EDL1 arbeitet effektiv in anspruchsvollen Umgebungen, so auch im Freien bei schwankenden Temperaturen. Da der Schmierstoff von einer Versorgungspumpe oder einer druckbeaufschlagten Kartusche bezogen wird, kann das Gerät flexibel und autark auch an abgelegenen Standorten eingesetzt werden. Der EDL1 besitzt eine integrierte Steuerplatine für impuls- und zeitabhängige Schmierung und ist in der Lage, Schmierungsfehler zu erkennen.

Typisches Layout eines sektionalen Schmiersystems mit Versorgungspumpe, EDL1 und Progressiv-Schmierstoffverteilern. Bilder: SKF

Der EDL1 eignet sich für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie oder auch Eisenbahnanwendungen sowie die Zement- und Schwerindustrie. Er kann in vielen industriellen Anwendungen, in denen ein wirtschaftliches Sektional-Schmiersystem benötigt wird, zum Einsatz kommen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchpumpen

Fördert kleinste Mengen

Rotarus Standard ist das leistungsfähige Basismodell der Schlauchpumpenserie von Hirschmann Larborgeräte. Die Förderpumpe für kleine Fördermengen und hohe Viskositäten ist flexibel einsetzbar. Mit dem Bedienfeld am Gehäuse lassen sich die...

mehr...

Schlauchpumpen

Exakt und kostengünstig

Rotarus Standard ist das Basismodell der Schlauchpumpenserie. Die Förderpumpe für kleine Fördermengen und hohe Viskositäten ist flexibel einsetzbar. Mit dem Bedienfeld am Gehäuse lassen sich die wichtigsten Parameter einfach einstellen, die Drehzahl...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuum-Greifer

Kleiner Greifer mit großer Kraft

Die Unterschiede zwischen Cobot-Vakuumgreifern liegen auch in der Unterdruckerzeugung und dem daraus resultierenden Vakuumfluss begründet. Der Vakuumfluss bestimmt die Tragfähigkeit des Greifers und entscheidet somit darüber, ob sich die Kapazität...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopumpen

Permanente Schmierung der Innenverzahnung

Hoher Wirkungsgrad, bessere Prozessperformance und niedrige Wärmeentwicklung. Dies sind nur einige Vorteile einer Servopumpe. Mittlerweile gehört deren Einsatz auch aufgrund der steigenden Energiekosten bei Maschinenbauern zur Standardausrüstung.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite