Industrielle Fernwartung

Mara Hofacker,

Neues Remote Maintenance Gateway von SSV

Fernüberwachungs- und Fernwartungsaufgaben im Maschinen- und Anlagenbereich werden immer komplexer. Eine einfache IoT-Cloud-Anbindung mit Dashboard sowie eine VPN-Zugriffsmöglichkeit reichen bei weitem nicht mehr aus. Gleichzeitig steigen die Cybersecurity-Anforderungen durch immer neue Bedrohungen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen hat SSV im Rahmen eines Open-Innovation-Prozesses mit dem RMG/941 ein spezielles IoT-Gateway entwickelt.

Als erster Vertreter einer neuen IoT-Gateway-Familie für Remote-Maintenance-Aufgaben im Industriebereich unterstützt das RMG/941 vier verschiedene Funktionsbereiche. © SSV Software Systems

Ein RMG/941 vereint vier Aufgabenbereiche aus der industriellen Fernwartung in einem kompakten DIN-Hutschienengehäuse. Neben der klassischen VPN-Fernzugriffsschnittstelle für manuelle Wartungsaufgaben wird besonders die Komponenten-, Maschinen- und Anlagenanbindung an die IoT-Plattformen der marktführenden Cloud-Plattformen per CoAP, MQTT, REST oder OPC UA unterstützt. Dafür steht eine echte Ende-zu-Ende-Cybersicherheit vom Sensor bis zum Aktor zur Verfügung. Damit lassen sich zum Beispiel Sensormesswerte auf der einen Seite mittels einer Public-Key-Infrastruktur (PKI) mit einer digitalen Signatur versehen, die Aktoren am anderen Ende mit Hilfe eines X.509-Zertifikats und eines öffentlichen Schlüssels verifizieren können. Dadurch sind die Authentizität und Integrität der Daten für verteilte Anwendungen gewährleistet. Neben integrierten Machine-Learning-Funktionen zur Anomalieerkennung durch eine permanente Echtzeitanalyse von Sensordaten besitzt das RMG/941 des Weiteren einen modularen Baukasten für den sicheren Software-Fern-Update von OT-Baugruppen.

Anzeige

Das RMG/941 wird in drei unterschiedlichen Hardware-Varianten angeboten. Die Verbindung zum Internet kann je nach Variante per Ethernet, 4G- oder NB-IoT-Mobilfunkmodem erfolgen. Es werden alle gängigen IoT- und Cloud-Protokolle unterstützt. Die Cybersicherheitsfunktionen basieren auf OpenSSL.

SPS: Halle 6, Stand 150P

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cybersecurity

Notfallplan gegen Ransomware

Schnelles Handeln und gezielte Hilfe sind im Falle eines Cyber-Angriffs wichtig. Der VDMA hat deshalb eine Übersicht an Notfallmaßnahmen und Kontaktdaten zu Behörden und Dienstleistern zusammengefasst.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Editorial

Ist der schon drin oder was?

Erinnern Sie sich noch an Stuxnet? Im Jahr 2010 sorgte der Computerwurm für Aufsehen, der speziell für Siemens Simatic S7 entwickelt wurde und das iranische Atomprogramm sabotieren sollte.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite